Veranstaltungen melden unter: h.heindorf@sternal-media.de

Gesamte Angebote: 71
Titel: Wein und Genüsse im "Schraube-Museum" Wohnkultur um 1900 in Halberstadt
Beschreibung: Wieder einmal ist das Fräulein Klara, ihres Zeichens Hausmädchen bei der gutbetuchten Familie Schraube, etwas übermütig und lädt sich Gäste ein.
Gerne präsentiert sie die wunderschöne Wohnung aus der Zeit um 1900.

Doch nicht alleine. Ein guter Freund der Herrschaften ist ebenfalls im Hause, ein echter Weinkenner, der die lange Reise mit dem Zug aus den Pfälzer Landen angetreten hat.

claraGemeinsam werden sie Ihnen viel zu berichten haben, zum Leben der Familie Schraube und zu echten Weingenüssen.

Erleben Sie einen amüsanten Abend mit Geschichten und einigen Gläsern Wein, der sie sicher etwas beschwipst macht und den Abend verschönert.
Als gute Grundlage für die alkoholischen Genüsse bieten wir natürlich auch einen kleinen Imbiss. Was würde da besser passen, als Käse und Baguette, Obst und Wasser.

und wie sagen disalon_weinabende Halberstädter "Bedenklichkeiten"

"Grad aus dem Wirtshaus komm ich heraus,
Straße wie wunderlich siehst du mir aus!
Rechter Hand, linker Hand beides vertauscht
Straße, ich merke wohl, du bist berauscht!"
(Text: http://www.museum-halberstadt.de/)
Veranstaltungstermin: 21.09.18
Uhrzeit: Termine für das Jahr 2018 Beginn: 19 Uhr

21. September 2018
23. November 2018

Natürlich können Sie auch als Gruppe einen eigenen Weinabend bei uns buchen (buchbar von 15 - 26 Personen)

Eintrittspreis: siehe Homepage
Veranstaltungsort: Schraube-Museum Halberstadt
Telefonnummer: +49 3941 621245
Homepage: http://www.museum-halberstadt.de/de/schraube-museum.html
E-Mail:
> nach oben <

Gesamte Angebote: 71
Titel: Luchsfütterung & Tierbeobachtung
Beschreibung: Jeden Mittwoch und Samstag werden die Luchse des Luchsgeheges öffentlich gefüttert, dabei kann man viel interessantes über den Luchs im Harz erfahren.
jeden Mittwoch und Samstag
um 14.30 Uhr
Bad Harzburg, Luchsschaugehege an der Rabenklippe

Mit der Buslinie 875 erreichbar (bei Gruppen ab 20 Personen ist für die Busfahrt eine Anmeldung unter 05322 52017 notwendig)

Treffpunkt: Luchsgehege an der Rabenklippe
Veranstaltungstermin: 22.09.18
Uhrzeit: immer ab 14:30 Uhr
Eintrittspreis: ?
Veranstaltungsort: Luchsgehege an der Rabenklippe
Telefonnummer: -
Homepage: http://www.nationalpark-harz.de/de/veranstaltungen/luchsfuetterung/
E-Mail: -
> nach oben <

Gesamte Angebote: 71
Titel: Führungen im Großen Schloss Blankenburg - vom 24.03.2018 bis 22.12.2018
Beschreibung: Das landschaftsprägende barocke Schloss - einst von Hermann Korb für Herzog Ludwig Rudolf von Braunschweig-Wolfenbüttel , Fürst von Blankenburg als Residenzschloss erbaut - ist ein Kulturdenkmal von europäischen Rang. Interessante Führungen zeigen die wichtigsten Repräsentationsräume des Ensembles, das sich derzeit in der Sanierung befindet.
Einschränkungen im Führungsablauf sind wegen der Baumaßnahmen möglich.
________________________________________

Zu den Führungszeiten ist das Schloss-Cafe und der Schloss-Shop ebenfalls geöffnet.

----------------------------------

Das Schloss ( Innenhof, Foyer alter Flügel ) ist ferner von Dienstag bis Freitag sowie am Sonntag zwischen 10.00-16.00 Uhr geöffnet, allerdings finden an diesen Tagen keine Führungen
statt.
Veranstaltungstermin: 22.09.18
Uhrzeit: zwischen 14.00 Uhr - 16.00 Uhr Dauer einer Führung ca. 1 Stunde - letzte Führung Beginn: ca. 15.00 Uhr 1. Tag : 24.03.2018 - jeweils nur am Samstag - letzter Tag : 22.12.2018
Eintrittspreis: Preisinformationen: Eintritt: 4,-- Euro Kinder ( 6 - 15 Jahre ) 2,50 Euro Kinder unter 6 Jahre / freier Eintritt Sonderführungen auf Bestellung möglich - per e-mail: fuehrungen@rettung-schloss-blankenburg.de oder 03944-3676223 ( Anrufbeantworter) bis 5 Personen : 35,-- Euro ( Kinder unter 6 Jahre freier Eintirtt) ab der 6. Person: Erwachsener ( ab 16 Jahre) je 7,-- Euro Kinder ( 6 - 15 Jahre) je 3,-- Euro
Veranstaltungsort: Großes Schloss Blankenburg 38889 Blankenburg Großes Schloss 1 Zufahrt zum Schloss über Schleinitzstrasse - Schieferberg - Herzogsweg Parkmöglichkeiten begrenzt , bitte auch andere Parkplätze nutzen ( z.B. Schnappelberg, Kleines Schloss)
Telefonnummer:
Homepage: http://www.rettung-schloss-blankenburg.de
E-Mail:
> nach oben <

Gesamte Angebote: 71
Titel: Heinz Erhardt ErlebnisSchmaus im Zwinger Goslar
Beschreibung: Lachen Sie herzhaft über die pointierten Zitate des großartigen Künstlers Heinz Erhardt, den unvergessenen Kabarettisten der ersten Stunde.

Sinniges und Hintersinniges, Ernstes und Urkomisches - in Mimik, Gestik und vor allem stimmlich ganz dicht ans Original heranreichend, gibt der aus Funk und Fernsehen bekannte Parodist die verschraubten Wortspiele und skurrilen Verse des einzigartigen Komödianten zum Besten. Man glaubt wirklich an eine Inkarnation des 1979 verstorbenen Wirtschaftswunderkomikers!

Dazu servieren wir Ihnen erlesene Köstlichkeiten – eine beeindruckende Zeitreise, die Sie so schnell nicht vergessen werden!

Weitere Infos, Termine und Eintrittskarten finden Sie unter

www.heinzerhardtabend.de
Veranstaltungstermin: 22.09.18
Uhrzeit: 18 Uhr Weitere Termine: 27.10.2018 24.11.2018 09.12.2018
Eintrittspreis: Die Veranstaltungstickets sind online unter www.erlebnis-schmaus.de und telefonisch unter 05067 917604 buchbar.
Veranstaltungsort: Zwinger Goslar
Telefonnummer: 05067 917604
Homepage: http://erlebnisschmaus.de/Veranstaltungen/Heinz-Erhardt-Abend/
E-Mail:
> nach oben <

Gesamte Angebote: 71
Titel: Kabarett und Menü - Die Nörgelsäcke - Zum Lachen in den Hobbykeller
Beschreibung: Stilvoll und amüsant: Erleben Sie die Gastspiele ausgewählter Kabarettisten in Mandelholz. Alle Programme werden von einem 4-Gänge-Menü begleitet.

Zum Lachen in den Hobbykeller
Lustig ist und gesellschaftskritisch.
Veranstaltungstermin: 22.09.18
Uhrzeit: 19.00 Uhr
Eintrittspreis: 40,00 Euro prp Person
Veranstaltungsort: Hotel Grüne Tanne Mandelholz
Telefonnummer: 039454 - 460
Homepage: http://www.mandelholz.de
E-Mail: hotel@mandelholz.de
> nach oben <

Gesamte Angebote: 71
Titel: Honky Tonk® Kneipenfestival Goslar – Kneipentüren auf für die Livemusikparty des Jahres!
Beschreibung: Goslar. Schluss mit Langeweile, denn bald ist es wieder Zeit für eine Kneipenwanderung mit
einigen musikalischen Höhepunkten, die es zu entdecken gibt. Am 22. September laden die
Veranstalter zum Honky Tonk® Festival in Goslar ein. Von ca. 20 bis 02 Uhr hat man
genug Zeit um von Location zu Location zu wandern, zu verweilen und die Livemusik sowie
die fantastische Stimmung zu genießen. Mit nur einem Eintrittsbändchen und der damit
verbundenen Möglichkeit alle teilnehmenden Locations zu besuchen, kann die Wanderung
losgehen. Für Ohrwurmpotential ist auf jeden Fall gesorgt, denn von Rock, Pop, Folk, Funk,
Blues oder Soul, für jeden Musikgeschmack wird sich die passende Location und Band
finden lassen.
Vom 13.08. bis zum 26.08.2018 können alle Schnäppchenjäger schon vor dem
Vorverkaufsstart ein Eintrittsbändchen für nur 11 € erhalten. Bei "My Coffee" in der Breiten
Straße 98 in Goslar kann man solch ein Bändchen ergattern. Aber Beeilung, diese Aktion ist
limitiert.
Ab dem 27.08. startet dann der offizielle Vorverkauf in den Geschäftsstellen der Volksbank
Nordharz eG in Goslar Rosentorstr./ Oker/ Jürgenohl/ Hahnenklee/ Vienenburg/ Immenrode
und Schladen, in der Geschäftsstelle der Goslarschen Zeitung (Goslar und Bad Harzburg),
in der Touristinformation Goslar und in allen bekannten VVK-Stellen, sowie allen beteiligten
Lokalen.
Veranstaltungstermin: 22.09.18
Uhrzeit: ca. 20 bis 02 Uhr
Eintrittspreis: Im Vorverkauf erhält man ein Eintrittsbändchen für nur 13 €. Sollte man sich erst spontan entscheiden zu der Veranstaltung zu kommen, kann man an der Abendkasse für 15 € ein Eintrittsbändchen kaufen.
Veranstaltungsort: Goslarer Innenstadt
Telefonnummer: 0341-30 37 300
Homepage: http://www.honky-tonk.de/
E-Mail:
> nach oben <

Gesamte Angebote: 71
Titel: Kunstausstellung NATUR – MENSCH 2018 nimmt Formen an - Aufbau der Ausstellung läuft - Eröffnung am 15. September 2018
Beschreibung: Sankt Andreasberg. Noch wenige Tage bleiben Ausstellungskurator Detlef Kiep und seinem Team, um die Kunstausstellung NATUR – MENSCH 2018 in Rathausscheune, Martinikirche und Atrium der Sankt Andreaskirche in Sankt Andreasberg aufzubauen. Zum 24. Mal präsentieren Nationalpark Harz und die Bergstadt, heute Ortsteil der Stadt Braunlage, eindrucksvolle Werke internationaler Künstlerinnen und Künstler aus allen Bereichen der bildenden Kunst.

Bereits am 20. August fiel der Startschuss für den Aufbau 2018. Zahlreiche Helfer vom Bergstadtverein in Sankt Andreasberg und vom Nationalpark Harz standen an der Rathausscheune bereit, um die Kunstwerke für die diesjährige NATUR – MENSCH-Ausstellung in Empfang zu nehmen. Viele Künstler waren dafür von weither angereist, um ihre Arbeiten sicher in die Hände der Veranstalter zu übergeben. Sie nutzten dabei gleich die Gelegenheit, sich über den Nationalpark Harz zu informieren und einige touristische Attraktionen anzusteuern.

Der kreative Prozess der Ausstellungskonzeption begann bereits während der 1. Jurysitzung des der Ausstellung vorgelagerten Kunst-Wettbewerbs. Ausstellungskurator Detlef Kiep hatte im Vorfeld also schon einige Vorarbeit geleistet, denn nur mit einem gelungenen Konzept kann aus den vielfältigen Arbeiten aus den Bereichen Bildhauerei, Malerei, Zeichnung, Grafik, Fotografie, Installation und Videokunst eine spannende Ausstellung entstehen. Viele Ausstellungs-Details ergeben sich dann aber doch noch direkt aus den Kunstwerken - Größe, Art, Material, Anmutung. Wie wirken die Farben, in welchem Dialog stehen die Arbeiten?

Das Ergebnis kann ab 15. September 2018 besichtigt werden. Um 19 Uhr erfolgt die feierliche Eröffnung mit der Verleihung des Andreas-Kunstpreises unter der Schirmherrschaft des Niedersächsischen Umweltministers Olaf Lies in der Sankt Andreasberger Rathausscheune. Im Vorfeld führt Detlef Kiep Künstlerinnen, Künstler und Interessierte durch die Ausstellung. Anschließend können die 62 Kunstwerke bis zum 14. Oktober 2018 besichtigt werden.

Einen Vorgeschmack zur aktuellen Ausstellung gibt es im Kunstbereich der Nationalpark-Webseite (Direktlink: http://t1p.de/natur-mensch-2018).
Veranstaltungstermin: 22.09.18
Uhrzeit: Eröffnung: 15. September 2018 um 19 Uhr
Eintrittspreis:
Veranstaltungsort: Rathausscheune, Martinikirche und Atrium der Sankt Andreaskirche in Sankt Andreasberg
Telefonnummer:
Homepage: http://t1p.de/natur-mensch-2018
E-Mail:
> nach oben <

Gesamte Angebote: 71
Titel: Carlini, Dodoleo und Martin sind zu Gast in der kleinen Kapelle in St. Andreasberg
Beschreibung: Das Konzert beginnt am 22. September um 20:00 Uhr.

Weitere Info? Gerne! Hier gibt´s mehr von den Dreien:
https://www.die-kleine-kapelle.de/2018/09/14/carlini-dodo-leo-martin/

Weitere Veranstaltungen:
Jeden Freitag klassisches Klavier ab 19 Uhr - Eintritt frei!
Jeden Sonntag Flamenco Gitarre ab 17 Uhr - Eintritt frei!
Veranstaltungstermin: 22.09.18
Uhrzeit: um 20:00 Uhr
Eintrittspreis: Restkarten unter https://www.die-kleine-kapelle.de/kultur/reservierung/
Veranstaltungsort: ***DIE KLEINE KAPELLE*** VEGGIE PLUS RESTAURANT Gesundheit & Kultur - Café Herrenstr. 12 37444 St. Andreasberg
Telefonnummer: +49-5582-7 64 99 11
Homepage: https://www.die-kleine-kapelle.de/kultur/reservierung/
E-Mail:
> nach oben <

Gesamte Angebote: 71
Titel: Die große Musical – und Operettengala
Beschreibung: Top-Solisten mit internationaler Bühnenerfahrung präsentieren in einer zweieinhalbstündigen Show das Beste aus über 15 der, lt. Umfragen, beliebtesten Musicals und Operetten. Es werden ausschließlich die Originalmelodien aufgeführt.
Das Publikum darf eintauchen in die großen Höhepunkte aus Elisabeth – die wahre Geschichte der Sissi, Phantom der Oper, Tanz der Vampire, Die lustige Witwe, Im weißen Rössl, Cats, Evita, Gräfin Mariza, Der Zarewitsch, My fair Lady, Der Bettelstudent,
Die Csárdásfürstin, Elvis und viele mehr. Dabei sind auch die großen Klassiker wie "Das Wolgalied", "Memory" oder "Lippen schweigen" zu erleben.
Ein spektakuläres und unvergessliches Erlebnis für jede Altersgruppe, wartet auf sie. Jeder Musical - und Operettenfan wird voll auf seine Kosten kommen. Freuen Sie sich auf große Stimmen, originalgetreue historische Kostüme, ein aufwendiges Bühnenbild und natürlich erstklassigen Livegesang. Mit viel Charme und mit großer Stimme wird die Gala von Armin Stöckl präsentiert. Der junge Tenor wurde als „Bester Musicalsänger“ und mit dem „Fachmedienpreis“ ausgezeichnet. Regelmäßig ist er im Fernsehen zu erleben, u.a. in ARD, MDR oder NBC (USA). Freuen dürfen sich die Gäste auch auf das Ensemble aus erstklassigen Sängerinnen.
Die Musical -und Operettengala sorgt regelmäßig für Beifallstürme und stehende Ovationen. In den letzten Jahren begeisterten die Künstler in mehr als 600 Show´s zehntausende von Besuchern.
Veranstaltungstermin: 22.09.18
Uhrzeit: Beginn: 19.30 Uhr
Eintrittspreis: Eintritt: VVK ab 21,00 €
Veranstaltungsort: Schlosstheater Tourist-Information Ballenstedt Anhaltiner Platz 11 06493 Ballenstedt Tel.: 039483 / 263 http://www.ballenstedt.de/
Telefonnummer: 039483 / 263
Homepage: http://www.ballenstedt.de/
E-Mail:
> nach oben <

Gesamte Angebote: 71
Titel: 26. Landeswandertreffen in Aschersleben
Beschreibung: Wandern mit dem Harzklub Zweigverein Ballenstedt
Treffpunkt: 7:30 Uhr Parkplatz Schlossplatz Ballenstedt (PKW)
Wanderung: 8.20 Uhr Bhf Aschersleben - Bus nach Hakerode - Burgruine Arnstein - Einetal - Aschersleben Anmeldung bis 05.08. 18 bei R. Lange (039483-8843)
Streckenlänge: ca. 12 km (Route 4)
Unkostenbeitrag: Teilnehmergebühr 5,00 € (Eintopf + Getränk), 3,00 € Bustransfer
Wanderführung: Peter Schultze, Volkmar Teuke (Aschersleben)
(03473-9631764)
Veranstaltungstermin: 22.09.18
Uhrzeit: Treffpunkt: 7:30 Uhr Parkplatz Schlossplatz Ballenstedt (PKW)
Eintrittspreis: Unkostenbeitrag: Teilnehmergebühr 5,00 € (Eintopf + Getränk), 3,00 € Bustransfer
Veranstaltungsort: Treffpunkt: 7:30 Uhr Parkplatz Schlossplatz Ballenstedt (PKW) Tourist-Information Ballenstedt Anhaltiner Platz 11 06493 Ballenstedt Tel.: 039483 / 263 http://www.ballenstedt.de/
Telefonnummer: 03473-9631764
Homepage: http://www.ballenstedt.de/
E-Mail:
> nach oben <

Gesamte Angebote: 71
Titel: Sonntagsbrunch im Kulturhaus Badeborn
Beschreibung: Lassen Sie sich vom Team des Kulturhauses kulinarisch verwöhnen.

Um Reservierungen wird gebeten unter der Tel.Nr.: 039483-82408
Veranstaltungstermin: 23.09.18
Uhrzeit: Beginn: 10.00 – 14.00 Uhr
Eintrittspreis: Tourist-Information Ballenstedt Anhaltiner Platz 11 06493 Ballenstedt Tel.: 039483 / 263 http://www.ballenstedt.de/
Veranstaltungsort: Kulturhaus, Große Gasse 230a, 06493 Ballenstedt Badeborn
Telefonnummer: 039483 / 263
Homepage: http://www.ballenstedt.de/
E-Mail:
> nach oben <

Gesamte Angebote: 71
Titel: Bezaubernde Gartenträume Blankenburgs – sonntags – Mai bis Oktober
Beschreibung: Eine der schönsten Parkanlagen Deutschlands sind die barocken Schlossgärten in Blankenburg (Harz). Bei einer Gartenführung entdecken Sie das nahezu vollständig erhaltene barocke Ensemble deutscher Kleinresidenzen mit dem Terrassen-, dem Berg- und dem Fasanengarten.

Führungen der Tourist- und Kurinformation Infos unter: 03944 2898
http://www.blankenburg-tourismus.de
Veranstaltungstermin: 23.09.18
Uhrzeit: Mai – Oktober, sonntags, 14 Uhr Dauer- ca. 1 Stunde
Eintrittspreis: Preis pro Person 5,50 € (mit Urlaubsticket-Gutschein: 5,00 €) Kinder 4 € (mit Urlaubsticket-Gutschein: 3,50 €)
Veranstaltungsort: -Parkplatz Schlosshotel, Schnappelberg 5
Telefonnummer:
Homepage: http://www.blankenburg-tourismus.de
E-Mail:
> nach oben <

Gesamte Angebote: 71
Titel: Mittelstraßenfest 2018
Beschreibung: Bereits zum siebten Mal findet am 23.09. das Mittelstraßenfest in Osterwieck statt. Dieses Mal wird das beliebte Fest auf dem ehemaligen Boulevard der Osterwiecker Altstadt vom Verein Kulturland Osterwieck organisiert. Es wird regionale Produkte wie Honig, Wildprodukte, Eingemachtes, Kürbisse etc. geben, dazu Handwerk und Kunsthandwerk. Polsterer, Töpfer, Butter machen, Spinnen, Weben, Sattler, Fitnessstudio, Modeschau. Dazu ein Buchantiquariat, Kinderspiele, einen Tangoworkshop, Musik, Stelzenläufer und natürlich Essensstände.
Veranstaltungstermin: 23.09.18
Uhrzeit: Uhrzeit: 10:00 – 18:00 Uhr
Eintrittspreis: frei
Veranstaltungsort: Mittelstraße, 38835 Osterwieck
Telefonnummer:
Homepage: http://www.kulturland-osterwieck.de/
E-Mail:
> nach oben <

Gesamte Angebote: 71
Titel: Veranstaltungen im Hotel Auf der Hohe in Ballenstedt
Beschreibung: Jeden Sonntag von 12.00 bis 14.00 Uhr Brunch-Buffet für die ganze Familie
mit Voranmeldung.
garantierte Durchführung ab 15 Personen
----------------------

Wir bitten zu allen Veranstaltungen um Voranmeldung unter 039483/979000
Veranstaltungstermin: 23.09.18
Uhrzeit: verschiedene
Eintrittspreis: bitte bei Voranmeldung erfragen unter 039483/979000!
Veranstaltungsort: Hotel Auf der Hohe Auf der Hohe 1 06493 Ballenstedt
Telefonnummer: 039483/979000
Homepage: http://www.hotel-auf-der-hohe.de
E-Mail:
> nach oben <

Gesamte Angebote: 71
Titel: Kunstwerke zwischen Natur und Mensch: 24. Kunstausstellung „NATUR – MENSCH“ – 62 Arbeiten aus den Bereichen Malerei, Grafik, Fotografie und Bildhauerei/Skulptur werden vom 16. September bis 14. Oktober 2018 in Sankt Andreasberg gezeigt
Beschreibung: Wernigerode – Braunlage. Die 24. Kunstausstellung „NATUR – MENSCH“ wirft ihre Schatten voraus. 62 Arbeiten aus den Bereichen Malerei, Grafik, Fotografie und Bildhauerei/Skulptur wird die diesjährige Kunstausstellung NATUR – MENSCH unter der Schirmherrschaft des Niedersächsischen Umweltministers Olaf Lies vom 16.9. bis 14.10.2018 in Sankt Andreasberg zeigen.



Eine fachkundige Jury hat aus etwa 327 Bewerbungen von professionellen Künstlern internationaler Herkunft, unter anderem aus Russland, Iran, Südkorea, Irland, Kanada und Japan) die diesjährige Ausstellung NATUR – MENSCH zusammengestellt. Bereits zum 24. Mal findet die Ausstellung an verschiedenen Stellen in der Oberharzer Bergstadt und Nationalparkgemeinde Sankt Andreasberg statt.



Die Jury setzt sich 2018 aus folgenden Persönlichkeiten zusammen: Prof. Karl Oppermann – Maler und em. Professor der Universität der Künste Berlin, Peter Peinzger – Bildhauer, Dieter Utermöhlen – Maler und Bildhauer, Jens Kilian – Maler und Leiter der Freien Akademie für Malerei Düsseldorf, Detlef Kiep – Maler und Grafiker, Stefan Grote – Bürgermeister der Stadt Braunlage, Andreas Pusch – Leiter des Nationalparks Harz, Dr. Andrea Kirzinger – Biologin Nationalpark Harz, Walter Merz - Pastor ev. Martini-Kirche und Theresa Thomas – Vertreterin der kath. Sankt Andreas-Kirche.



Die Ausstellung ist traditionell dem Thema und positiven Spannungsfeld Natur – Mensch gewidmet. Sie greift damit das besondere Anliegen der beiden Veranstalter, Nationalpark Harz und Stadt Braunlage, auf, die Menschen sowohl für den allgemeinen Umwelt- und Naturschutz als auch für die Wiederanreicherung menschlicher Lebensräume mit „Naturbausteinen“ zu gewinnen. Mit den Mitteln der Kunst will die Ausstellung einen emotionalen Zugang zu nationalpark- und naturbezogenen Themen ermöglichen. Die Kunst ist gewissermaßen Seismograph, Pädagoge, Katalysator und Visionär zugleich. Weiteres Ziel ist es, einen Beitrag zur Regionalentwicklung für die Stadt Braunlage mit ihrem Ortsteil Sankt Andreasberg zu leisten. Hinzu kommen die Kooperation mit den Künstlern und die sich daraus entwickelnden Wirkungen der Kunstförderung – denn Künstler können wichtige Botschafter für den Naturschutz sein. In diesem Sinne macht die Verknüpfung von Naturschutz und Kulturerlebnis diese Ausstellung zu etwas ganz Besonderem.



Der Ausstellung wird am 15. September 2018 um 19 Uhr in der Rathaus-Scheune in Sankt Andreasberg im Rahmen einer Vernissage eröffnet. Im Anschluss daran ist die Ausstellung vom 16. September - 14. Oktober 2018 täglich von 11 - 17 Uhr in der Sankt Andreasberger Rathausscheune, im Atrium der Sankt Andreas-Kirche und in der Martini-Kirche zu sehen.
Veranstaltungstermin: 23.09.18
Uhrzeit: 16. September - 14. Oktober 2018 täglich von 11 - 17 Uhr
Eintrittspreis: Eintritt frei!
Veranstaltungsort: Sankt Andreasberger Rathausscheune, im Atrium der Sankt Andreas-Kirche und in der Martini-Kirche
Telefonnummer:
Homepage: https://www.nationalpark-harz.de/
E-Mail:
> nach oben <

Gesamte Angebote: 71
Titel: Chorübungsabend in Hasselfelde
Beschreibung: Jeden Montag um 19.30 Uhr trifft sich der Gemischte Hasselfelder Chor im Saal der des alten Rathauses zum Übungsabend.
Wir laden alle sangesfreudigen Hasselfelder, Stieger und Trautensteiner ein zu einem Schupperübungsabend.
Singen hält Jung und Fit, das sehen wir an unseren Sängerinnen und Sängern. Beim Singen wird der ganze Körper gefordert, die Atemwege und die Stimmbänder werden erprobt, natürlich wird auch der Geist ständig angeregt, durch viele neue und alte Lieder, die wir gemeinsam einüben.
Also nicht lange warten, sondern am Montag zum Übungsabend aufbrechen, wir freuen uns auf jeden neuen Sänger.

Der Gemischte Chor Hasselfelde e. V.
Veranstaltungstermin: 24.09.18
Uhrzeit: 19.30 Uhr
Eintrittspreis:
Veranstaltungsort: Saal Altes Rathaus am Markt, 38899 Hasselfelde
Telefonnummer: -
Homepage: -
E-Mail: -
> nach oben <

Gesamte Angebote: 71
Titel: „Wald Sinfonie“ - Impressionistische Fotografie vom 31. Mai bis 30. September 2018 im Nationalparkhaus Ilsetal in Ilsenburg
Beschreibung: Ab dem 31. Mai 2018 lässt die Berliner Fotokünstlerin Antje Schulz im Nationalparkhaus Ilsetal den Wald auf ungewöhnliche Art und Weise erklingen. Ihre impressionistischen Fotografien, ausschließlich „gemalt“ mit der Kamera, vereinen Formen, Farben und Licht. Sie erinnern an Werke von Malern wie Vincent van Gogh und Caspar David Friedrich.

Alle Natur- und Fotofreunde sind zur Eröffnung der Ausstellung um 17.30 Uhr herzlich eingeladen oder können sie im Anschluss zu den Öffnungszeiten des Nationalparkhauses besuchen.

Der Eintritt ist kostenfrei. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Stille Landschaften und traumhafte Wälder verschmelzen zu einer Sinfonie visueller Imagination, die die Betrachter einladen möchte, die Natur intensiv zu spüren und ihr neu zu begegnen. Hierfür entwickelte die Fotografin eine eigene abstrakte Fototechnik, bei der die Bilder digital nicht verfremdet werden. Neben bekannten Werken der Künstlerin werden bisher unveröffentlichte abstrakte Fotografien gezeigt.

Begleitet wird die Ausstellungseröffnung in Anwesenheit der Fotografin von einem Klangwelten-Film mit sphärischer Musik von Antje Schulz, die neben der Fotografie auch Musik ausschließlich nach Gehör komponiert. Darüber hinaus findet zur Eröffnung eine kostenlose Führung statt, bei der die Fotografin Interessierten Einblicke in die Arbeitsweise der abstrakten Fotografie bietet.

Weitere Informationen zur Künstlerin finden Sie unter:
www.impressionistische-fotografie.de
www.facebook.com/impressionistische.fotografie
Veranstaltungstermin: 24.09.18
Uhrzeit: Di - So von 8.30 - 16.30 Uhr (montags nur an Feiertagen)
Eintrittspreis: Eintrittsfrei
Veranstaltungsort: Nationalparkhaus Ilsetal
Telefonnummer: 039452 89494
Homepage: https://www.nationalpark-harz.de/de/kunstkultur/fotoausstellungen/2018_Waldsinfonie_AntjeSchulz/?r=96132830
E-Mail:
> nach oben <

Gesamte Angebote: 71
Titel: Nationalpark Harz - Was macht der Borkenkäfer mit unserem Wald? Der Harzklub lädt zur Diskussionsrunde am 25. September 2018 um 18 Uhr ins Harzresort Welcome Center Torfhaus
Beschreibung: Altenau-Torfhaus. Das Thema "Waldentwicklung im Nationalpark" bewegt derzeit viele Menschen in der Harz-Region und das bekanntermaßen durchaus kontrovers – auch innerhalb des Harzklubs. Der Hauptvorstand des Harzklubs e.V. hat deshalb beschlossen, den unterschiedlichen Sichtweisen einen Raum zu geben und die sachliche Diskussion zu befördern.

Unter der Fragestellung „Nationalpark Harz – Was macht der Borkenkäfer mit unserem Wald?“ lädt der Harzklub e.V. deshalb seine Mitglieder und weitere Interessierte am 25. September 2018 um 18 Uhr zur Diskussionsrunde ins Harzresort Welcome Center auf Torfhaus.

Andreas Pusch, Leiter des Nationalparks Harz, und Karsten Peiffer, Forstdirektor a.D. bei den Niedersächsischen Landesforsten, diskutieren und informieren unter der Moderation von Andreas Rietschel, ehemaliger Chefredakteur der GZ, über aktuelle Fragen, Entwicklungen, Herausforderungen und Zukunftsperspektiven. Die Veranstaltung wird eröffnet von Dr. Oliver Junk, Präsident des Harzklubs.

Die Podiumsteilnehmer Andreas Pusch und Karsten Peiffer sowie der Vorsitzende des Harzklubs, Dr. Oliver Junk, stehen im Anschluss an die Diskussion für Nachfragen gern zur Verfügung. Der Eintritt ist frei.
Veranstaltungstermin: 25.09.18
Uhrzeit: um 18 Uhr
Eintrittspreis: Der Eintritt ist frei.
Veranstaltungsort: Harzresort Welcome Center Torfhaus
Telefonnummer:
Homepage: http://www.nationalpark-harz.de
E-Mail:
> nach oben <

Gesamte Angebote: 71
Titel: Öffentliche Luchsfütterung
Beschreibung: jeden Mittwoch und Samstag
um 14.30 Uhr
Bad Harzburg, Luchsschaugehege an der Rabenklippe

Mit der Buslinie 875 erreichbar (bei Gruppen ab 20 Personen ist für die Busfahrt eine Anmeldung unter 05322 52017 notwendig)
Luchsgehege an der Rabenklippe
Veranstaltungstermin: 26.09.18
Uhrzeit: ab 14.30 Uhr
Eintrittspreis: keine Info
Veranstaltungsort: Bad Harzburg
Telefonnummer: -
Homepage: http://www.nationalpark-harz.de
E-Mail:
> nach oben <

Gesamte Angebote: 71
Titel: Mondscheinführung durch die barocken Parks und Gärten in Blankenburg
Beschreibung: In den Abendstunden verzaubern die erleuchteten Brunnen und Teiche die Gärten am kleinen Schloss in Blankenburg.

Führungen der Tourist- und Kurinformation Infos unter: 03944 2898
http://www.blankenburg-tourismus.de
Veranstaltungstermin: 26.09.18
Uhrzeit: Termin: Mai – Oktober, mittwochs, 21 Uhr Dauer: ca. 1 Stunde
Eintrittspreis: Preis pro Person 5,50 € (mit Urlaubsticket-Gutschein: 5,00 €) Kinder 4 € (mit Urlaubsticket-Gutschein: 3,50 €)
Veranstaltungsort: Treffpunkt: Parkplatz Schlosshotel, Schnappelberg 5
Telefonnummer:
Homepage: http://www.blankenburg-tourismus.de
E-Mail:
> nach oben <

Gesamte Angebote: 71
Titel: Geschichtlicher Rundgang auf der Festung und Burg Regenstein
Beschreibung: Die lokale Historie und das Leben der Menschen auf der Burg Regenstein werden auf dem Rundgang wieder lebendig.

Führungen der Tourist- und Kurinformation Infos unter: 03944 2898
http://www.blankenburg-tourismus.de
Veranstaltungstermin: 26.09.18
Uhrzeit: Termin: Mai bis Oktober, mittwochs 13.45 Uhr Dauer: ca. 1 Stunde
Eintrittspreis: Preis pro Person: 7,00 € (mit Urlaubsticket-Gutschein 6.50 €)* inklusive Eintritt Kinder: 5.50 € (mit Urlaubsticket-Gutschein 4.70 €)* inklusive Eintritt Inhaber der Harzcard: Erwachsene 5.50 € (mit Urlaubsticket-Gutschein 5,00 €) inklusive Eintritt Kinder: 4.00€ (mit Urlaubsticket-Gutschein 3.50 €) inklusive Eintritt
Veranstaltungsort: Treffpunkt: Burg und Festung Regenstein, Kassenhäuschen
Telefonnummer:
Homepage: http://www.blankenburg-tourismus.de
E-Mail:
> nach oben <

Gesamte Angebote: 71
Titel: Hütten - Gaudi in der "Tenne" Braunlage
Beschreibung: Hier ist was los ..!!! Jeden Abend, außer Montag, wunderschöne Abende mit dem "Singenden Wirt" Frank Faber in der Tenne , Bad Harzburger Str.19a in Braunlage.
Eine gelungende Mischung aus hervorragender Küche, Tanz und Live-Musik. Wer einen außergewöhnlichen niveauvollen Abend erleben will - der ist hier richtig.
Frank Faber - bekannt aus zahlreichen TV - Sendungen begeistert sein Publikum mit Folk - Country - Rock und Stimmungssongs.
Super- Gaudi wenn der "König vom Harz" ruft " ... auf die Bänke Leute".
Tanzmusik für alle Generationen, von Franky selbst aufgelegt, bis in den frühen Morgen.
Perfekt für Feten, Feiern und Busreisen.
Veranstaltungstermin: 28.09.18
Uhrzeit: Die Tenne mit Restaurant ist von Dienstag bis Sonntag bis in die späten Nachtstunden geöffnet. Freitag und Samstag Tanz und Partystimmung bis in den frühen Morgen. Warme Küche bis 22:00 Uhr, Montag Ruhetag
Eintrittspreis: Freier Eintritt
Veranstaltungsort: "Tenne" Braunlage
Telefonnummer: 039456 41980 05520 2110
Homepage: http://tenne-braunlage.de
E-Mail: info@frank-faber.de
> nach oben <

Gesamte Angebote: 71
Titel: Freitagsführungen im Kleinen Schloss Blankenburg
Beschreibung: Die Tourist- und Kurinformation Blankenburg bietet ab sofort jeden Freitag eine Führung durch die Ausstellung "Die Welfen und das Kleine Schloss" an.
Es werden dabei die neuen Ausstellungsräume mit zwei nachgestaltete Zimmereinrichtungen aus der Zeit als das Schloss Wohnsitz der herzoglichen Familie war zwischen 1914 und 1918 gezeigt. Geschichte der Welfenfamilie und der Stadt Blankenburgrunden die Führung ab.
Treffpunkt ist jeden Freitag 15 Uhr in der Tourist- und Kurinformation, weitere Infos unter: 03944 - 2898.
Veranstaltungstermin: 28.09.18
Uhrzeit: Treffpunkt ist jeden Freitag 15 Uhr in der Tourist- und Kurinformation
Eintrittspreis: Teilnahme: 5,50 Euro;, ermäßigt mit dem Blankenburger Urlaubsticket oder vergleichbare Tickethefte
Veranstaltungsort: Kleines Schloss in Blankenburg
Telefonnummer: 03944 - 2898
Homepage: http://www.blankenburg.de
E-Mail:
> nach oben <

Gesamte Angebote: 71
Titel: Nachtwächterführung durch Blankenburg (Harz) – freitags – ganzjährig „Hört ihr Leut und lasst Euch sagen...“
Beschreibung: Erkunden Sie die Innenstadt von Blankenburg im Schatten der Nacht. Die Stadt eröffnet neue und geheimnisvolle Blickwinkel.

Führungen der Tourist- und Kurinformation Infos unter: 03944 2898
http://www.blankenburg-tourismus.de
Veranstaltungstermin: 28.09.18
Uhrzeit: Termin: ganzjährig, freitags, 21 Uhr Dauer: ca. 1 Stunde
Eintrittspreis: Preis pro Person 5,50 € (mit Urlaubsticket-Gutschein: 5,00 €) Kinder 4 € (mit Urlaubsticket-Gutschein: 3,50 €)
Veranstaltungsort: Treffpunkt: Rathaus Blankenburg (Harz)
Telefonnummer:
Homepage: http://www.blankenburg-tourismus.de
E-Mail:
> nach oben <

Gesamte Angebote: 71
Titel: Ritteressen
Beschreibung: Sie wollten immer schon einmal feiern wie die alten Rittersleut? Dann genießen Sie Ihre mittelalterliche Tafeley. Lassen Sie sich bei Ihrem Ritteressen in die Welt des Mittelalters entführen und erleben Sie Speis und Trank, Gaukelei und Schwank, Wein, Weib und Gesang wie dar einst in alter Zeit. Erleben Sie das Mittelalter hautnah – nach einem Begrüßungsmet aus dem Trinkhorn wird unser Hofgaukler Sie mit einer feinen Prise Humor durch den Abend führen. Bei derb-lustigen Wirtshausliedern, dargeboten auf historischen Instrumenten, finden Sie sich in der feierlichen Atmosphäre Ihres historischen Banketts wieder. Begeben Sie sich auf eine kulinarische Zeitreise und lassen Sie sich von den Sitten und Bräuchen aus längst vergangenen Tagen verzaubern! Mit Minnesang für das Burgfräulein, einem Schwank aus der Ritterzeit, lustiger Gaukelei und magischer Zauberei werden Sie in eine Welt längst vergangener Tage zurückversetzt.
Veranstaltungstermin: 29.09.18
Uhrzeit: Einlass: 18:00 Uhr Weitere Termine: 20.10.2018 17.11.2018 01.12.2018
Eintrittspreis: Die Veranstaltungstickets sind online unter www.erlebnis-schmaus.de und telefonisch unter 05067 917604 buchbar.
Veranstaltungsort: Zwinger Goslar
Telefonnummer:
Homepage: http://erlebnisschmaus.de/Veranstaltungen/Ritteressen/
E-Mail:
> nach oben <

Gesamte Angebote: 71
Titel: Themen- und Stadtführungen im mittelalterlichen Osterwieck
Beschreibung: Die milderen Frühlingstemperaturen laden wieder zu einem Bummel durch die Stadt ein. Jeden Samstag ab 11.00 Uhr können interessierte Besucher an einem Rundgang zum Thema Fachwerk und Stadtgeschichte in der „Perle von Sachsen-Anhalt“ teilnehmen.
Treffpunkt ist vor dem am Markt gelegenen Heimatmuseum. Während des zirka 90-minütigen Spaziergangs liefern die Gästeführer einen Einblick in die Fachwerkbaukunst aus fünf Jahrhunderten und plaudern aus der Stadtgeschichte. Um Voranmeldung bis 12.00 Uhr am Vortag unter Tel.: 039421 793555 oder per E-Mail unter stadtinformation@stadt-osterwieck.de wird gebeten.
Wer erfahren möchte, wie die Einwohner zu ihrem eigenen Ledergeld kamen oder welche Rolle die Stadt zur Zeit der Reformation spielte, der kann im April an einer der besonderen Themenführungen teilnehmen. Diese führen ebenso zu original Filmdrehorten und wandeln auf den Spuren Osterwiecker Persönlichkeiten.

Weitere Informationen zu diesen Führungen, wie Termine und Anmeldemöglichkeiten, erhalten Interessenten unter www.stadt-osterwieck.de oder beim Tourismusverein Huy-Fallstein e. V.
Veranstaltungstermin: 29.09.18
Uhrzeit: jeweils am Samstag um 11.00 Uhr (von Anfang April bis Ende Oktober), 90 minütiger Rundgang Voranmeldung bis 12.00 Uhr am Vortag
Eintrittspreis: Gruppen ab sechs Personen melden sich bitte im Voraus bei der Tourist- und Stadtinformation unter Tel.: 039421 793555 oder per E-Mail unter stadtinformation@stadt-osterwieck.de an.
Veranstaltungsort: Treffpunkt ist vor dem am Markt gelegenen Heimatmuseum
Telefonnummer: 039421 793555
Homepage: http://www.stadt-osterwieck.de
E-Mail: stadtinformation@stadt-osterwieck.de
> nach oben <

Gesamte Angebote: 71
Titel: Oktoberfest in Trautenstein
Beschreibung: Am 29.09.2018 ist es wieder soweit - Oktoberfest in Trautenstein, diesmal mit den Tiroler Pfundskerlen!

Veranstaltungstermin: 29.09.18
Uhrzeit: ab 20 Uhr, Einlass ab 19 Uhr
Eintrittspreis: Kartenvorverkauf unter 0172 17 13 781
Veranstaltungsort: Dorfgemeinschaftshaus Trautenstein am Schützenplatz
Telefonnummer:
Homepage: https://de-de.facebook.com/events/291597598057865/
E-Mail:
> nach oben <

Gesamte Angebote: 71
Titel: Klostermythos in Wendhusen
Beschreibung: Sonntag, den 30.09.18 bis Mittwoch, den 11.12.19

Das Klostermuseum hat seine Pforten geöffnet.

Der Eintritt ist frei.

Bei Regenwetter findet die Veranstaltung mit allen Programmpunkten in den Scheunen statt. Während der Veranstaltung ist Gelegenheit, Kaffee, Kuchen, Getränke und Würstchen im Garten oder in der Magazinscheune einzunehmen.
Veranstaltungstermin: 30.09.18
Uhrzeit: ganztags
Eintrittspreis: Eintritt ist frei
Veranstaltungsort: Kloster Wendhusen Wendhusenstraße 7, 06502 Thale (Tel.: 03947/778563)
Telefonnummer:
Homepage: http://www.nag-history.de
E-Mail:
> nach oben <

Gesamte Angebote: 71
Titel: Lesung - Ein Tag im Jahr - Tagebuch der Christa Wolf
Beschreibung: Das Tagebuch war für Christa Wolf Arbeitsmittel und Gedächtnis, Mittel zur Selbstauseinandersetzung und zur Erprobung neuer schriftstellerischer Ausdrucksformen. Von 1960 bis zum Jahr 2011 notierte sie Ereignisse, Gedanken und Reflexionen rund um den 27. September eines jeden Jahres,
um die jeweiligen Lebensphasen reflektierend zu erinnern und so gegen
Vergänglichkeit und Vergessen anzugehen.
Die gesammelten literarischen Tagbücher „Ein Tag im Jahr“ (2003) und „Ein Tag im Jahr im neuen Jahrhundert“ (2013) sind ein Fundus für Chroniken des Alltagslebens. Zugleich rufen sie Bilder vom Leben im geteilten Deutschland auf . Die Tagebücher sind ein bewegendes Dokument deutscher autobiografischer Literatur im Übergang vom 20. zum 21. Jahrhundert.
Babara Schnitzler, Schauspielerin am Deutschen Theater Berlin liest Texte aus fünf Jahrzehnten, vorgestellt und kommentiert von Therese Hörnigk, Literaturhistorikerin und Vorsitzende der Christa Wolf Gesellschaft.
Veranstaltungstermin: 30.09.18
Uhrzeit: Beginn: 17.00 Uhr
Eintrittspreis: Der Eintritt ist Frei.
Veranstaltungsort: Großes Schloss Blankenburg Die Veranstaltung findet im Grauen Saal statt. Zufahrt zum Schloss über Schleinitzstrasse-Schieferberg-Herzogsweg - nur begrenzte Parkmöglichkeiten - bitte auch Parkplätze am Kleinen Schloss, Schnappelberg oder Theaterstraße nutzen
Telefonnummer:
Homepage: http://www.rettung-schloss-blankenburg.de
E-Mail:
> nach oben <

Gesamte Angebote: 71
Titel: Zaungespräch auf dem heimatHOF Gut Ziegenberg
Beschreibung: In unserem heimatLABOR sind bereits einige Ideen entstanden und einige davon sind schon zu zarten Pflänzchen herangewachsen. Wir hegen und pflegen sie, arbeiten daran sie konkreter zu machen und Wege zu finden sie zu verwirklichen. Zum Beispiel unsere heimatHERBERGE, die Planung und Gestaltung unserer Hoftage, Zaungespräche … und Mitmachangebote auf dem Hof oder ein ganz spannendes Projekt der Kunstkurort Zauberberg. Wir möchten dir gerne von unseren Projekten und Ideen erzählen und laden dich sozusagen an unseren Gartenzaun zum Plaudern ein. Und wenn es draußen kalt wird und die Tage kürzer, dann gibts es natürlich einen gemütlichen Platz am Kachelofen.
Wir freuen uns auf dich.
Die Themen werden entsprechend drei Wochen vorher veröffentlicht.
Veranstaltungstermin: 01.10.18
Uhrzeit: 19.30 – 21.30 Uhr Weitere Termine: 01.10.2018 19.30 – 21.30 Uhr
Eintrittspreis:
Veranstaltungsort: heimatHOF Gut Ziegenberg, Burgstraße 15, 06493 Ballenstedt Tourist-Information Ballenstedt Anhaltiner Platz 11 06493 Ballenstedt Tel.: 039483 / 263 http://www.ballenstedt.de/
Telefonnummer: 039483 / 263
Homepage: http://www.ballenstedt.de/
E-Mail:
> nach oben <

Gesamte Angebote: 71
Titel: Mittwochskino - jeden 1. Mittwoch im Monat
Beschreibung: Im Filmmuseum Schloss Ballenstedt findet jeden ersten Mittwoch im Monat das Mittwochskino statt. In dem historischen Kinosaal werden Filme verschiedener Genre und Epochen gezeigt. Das Projekt wird von der Stadt Ballenstedt unterstützt.
Veranstaltungstermin: 03.10.18
Uhrzeit: Beginn: 18:00 Uhr
Eintrittspreis: Unkostenbeitrag
Veranstaltungsort: Filmmuseum Schloss Ballenstedt Tourist-Information Ballenstedt Anhaltiner Platz 11 06493 Ballenstedt Tel.: 039483 / 263 http://www.ballenstedt.de/
Telefonnummer: 039483 / 263
Homepage: http://www.ballenstedt-information.de
E-Mail:
> nach oben <

Gesamte Angebote: 71
Titel: Osterwieck im Laternenschein – neues Angebot für Gruppen ab Oktober bis März
Beschreibung: Ab Oktober dieses Jahres bietet die Stadt Osterwieck in der „dunklen Jahreszeit“ eine ganz besondere Themenführung für Gruppen an. Diese Laternenführung durch die Fachwerkstadt mit anschließendem „Osterwiecker Laternenmenü“ ist für Familienfeiern, Firmenveranstaltungen und Vereinsausflüge gleichermaßen geeignet.

Der abendliche Rundgang im Laternenschein führt die Gäste durch die mittelalterlichen Gassen Osterwiecks. Dabei entdecken sie Fachwerkbaukunst aus mehreren Jahrhunderten, beleuchten die reformatorischen Hausinschriften und erfahren Wissenswertes über das Leben der Menschen damals und heute. In der Dämmerung verströmen die historischen Gebäude im Schein der eigenen Laterne ihren ganz besonderen Reiz. Der Spaziergang endet im Hotel „Brauner Hirsch“, wo ein „Osterwiecker Laternenmenü“ im rustikalen Ambiente des Gewölbekellers den Abend beschließt. Im Preis enthalten sind die Stadtführung, eine Laterne sowie das „Osterwiecker Laternenmenü“. Buchbar für Gruppen von acht bis 15 Personen. Davon abweichende Personenzahl auf Anfrage.
Veranstaltungstermin: 03.10.18
Uhrzeit: Dauer: ca. 3 Stunden Saison: Oktober – März, nach Verfügbarkeit
Eintrittspreis: Infos und Buchung: Tourismusverein Huy-Fallstein e. V., Tel. 039421 793555, E-Mail stadtinformation@stadt-osterwieck.de oder unter www.stadt-osterwieck.de. Um Anmeldung mit einer Woche Vorlauf zum jeweiligen Veranstaltungstag wird gebeten.
Veranstaltungsort: Stadt Osterwieck
Telefonnummer: 039421 793555
Homepage:
E-Mail: stadtinformation@stadt-osterwieck.de
> nach oben <

Gesamte Angebote: 71
Titel: Kloster Wendhusen: Vortragsreihe der Nordharzer Altertumsgesellschaft
Beschreibung: Die Nordharzer Altertumsgesellschaft bietet 2018 wieder eine thematische Vortragsreihe an.

Das Harzer Infanterieregiment No 21 im 18. Jahrhundert

Das Harzer Infanterieregiment No 21 im 18. Jahrhundert - Sozialgeschichte, Garnison, Integration in die bürgerliche Gesellschaft, handelnde Personen.
Die zeitgenössische Wahrnehmung einer friederizianischen Garnison beim Bürgertum der Städte Halberstadt und Quedlinburg.
Gegenwärtige Reception und Reenactment.

Alle Vorträge beginnen um 19 Uhr in der Domänenscheune von Kloster Wendhusen in Thale, der Eintritt ist frei!
Veranstaltungstermin: 04.10.18
Uhrzeit: 19 Uhr
Eintrittspreis: Eintritt ist frei!
Veranstaltungsort: Domänenscheune von Kloster Wendhusen in Thale
Telefonnummer:
Homepage: http://www.nag-history.de/startseite/
E-Mail:
> nach oben <

Gesamte Angebote: 71
Titel: 38667 Bad Harzburg, Schloss Bündheim, Gestütstr. 10
Beschreibung: Ausstellung Künstler und Handwerker aus dem norddeutschen Raum, die Glas, Holz, Textil, Keramik, Porzellan
und Metall verarbeiten. Sie präsentieren selbst ihre neuen Kreationen und zeigen mit ihren Exponaten wie
historisch gewachsenes Handwerk, kombiniert mit modernem Design, elegante, anspruchsvolle und zeitgemäße
Produkte entstehen lässt: kunstvolle Seidenmalerei in Form von Gemälde und Kleidungen, Maßgeschneiderte
Walkjacken, filigrane Porzellanmalerei, edle Pulswärmer aus Spitze, rustikale Motorsägeschnitzkunst, bunte
Filzaccessoires, ausgefallene Schmuck aus Gold, Silber und anderen Materialien, lustige Tonfiguren, schwungvolle
gedrechselte Schalen, die die Maserung des Holzes zur Licht bringen, ... uvm.
Mit ihrem Niveau bleibt diese Ausstellung Erlebnisort, Treff- und Austauschpunkt für alle die sich für Kunst und
Handwerk interessieren; sie bietet einen ereignisreichen Bummel im Rahmen der Freizeitgestaltung und durfte zu
manch einem Kauf führen, an dem man noch lange Spaß und Freude hat.
Für das Wohl der Besucher wird mit Deftigem und Süßem aus der Vollwertküche gesorgt.
Veranstaltungstermin: 06.10.18
Uhrzeit: Öffnungszeiten am Sonntag von 11 bis 18 Uhr und am Montag von 11 bis 17 Uhr,
Eintrittspreis: Eintritt 2,50 €/Person, Kinder bis 14 Jahre frei
Veranstaltungsort: 38667 Bad Harzburg, Schloss Bündheim, Gestütstr. 10
Telefonnummer: 05522 / 84536
Homepage: http://www.khw-maerkte.de
E-Mail:
> nach oben <

Gesamte Angebote: 71
Titel: Kunsthandwerkermarkt 38667 Bad Harzburg, Schloss Bündheim am 06.-07. Oktober 2018
Beschreibung:
Die Märkte sind Innen- und/oder Freiluftveranstaltungen. Einige sind eintrittspflichtig, andere eintrittsfrei, fragen Sie bei uns nach !

Öffnungszeiten:
Sa.: 13:00 bis 18:00 Uhr bei eintrittspflichtigen Ausstellungen und 11:00 bis 18:00 Uhr bei eintrittsfreien Veranstaltungen.

So. und Feiertage: 11:00 bis 17:00 Uhr, (wenn ein 2. Veranstaltungstag folgt, bis 18:00 Uhr).
Veranstaltungstermin: 06.10.18
Uhrzeit: Sonntag von 11 bis 18 Uhr und am Montag von 11 bis 17 Uhr geöffnet
Eintrittspreis:
Veranstaltungsort: Schloss Bündheim
Telefonnummer: 05522 / 84536
Homepage: http://www.khw-maerkte.de/
E-Mail:
> nach oben <

Gesamte Angebote: 71
Titel: Schlossvortrag: Weltberüchtigte und beste Komödiantin unserer Zeit
Beschreibung: Prof. Dr. h.c. Gerd Biegel informiert über die Europäische Theatergeschichte, Braunschweig, Blankenburg und Friederike Caroline Neuber.

Der Eintritt ist Frei. Spenden sind willkommen und gehen zu gleichen Teilen an den Förderverein der Friederike Caroline Neuberin Stiftung Blankenburg und den Verein Rettung Schloss Blankenburg.

Die Veranstaltung findet im Theater statt.
Veranstaltungstermin: 06.10.18
Uhrzeit: 19.00 Uhr
Eintrittspreis: Eintritt frei eventuelle Spenden werden für den Erhalt des Großes Schlosses verwendet.
Veranstaltungsort: Theater im Großen Schloss Blankenburg Zufahrt zum Schloss über Schleinitzstrasse-Schieferberg-Herzogsweg - nur begrenzte Parkmöglichkeiten - bitte auch Parkplätze am Kleinen Schloss, Schnappelberg oder Theaterstraße nutzen.
Telefonnummer:
Homepage: http://www.rettung-schloss-blankenburg.de
E-Mail:
> nach oben <

Gesamte Angebote: 71
Titel: Sonntagsessen
Beschreibung: Bei uns in Mandelholz ist der Sonntag noch ein Feiertag.So wie man früher sonntags nach einem Ausflug ins Grüne in einem gepflegten Restaurant zu Mittag speiste, so können Sie in Mandelholz auch heute noch zum Sonntagsessen einkehren. Wir bieten an ausgewählten Sonntagen ein reichhaltiges Buffet mit einer Vielzahl an warmen und kalten, herzhaften und süßen saisonalen Speisen, Salaten und Kuchen allesamt frisch und mit Liebe zubereitet.
Veranstaltungstermin: 07.10.18
Uhrzeit: ab 11:30 Uhr
Eintrittspreis: 18,00 € pro Person (Kinder bis 12 J.: ½ Preis)
Veranstaltungsort: Hotel Grüne Tanne in Elend-Mandelholz
Telefonnummer: 039454-460
Homepage: http://www.mandelholz.de
E-Mail: hotel@mandelholz.de
> nach oben <

Gesamte Angebote: 71
Titel: THE WORLD FAMOUS GLENN MILLER ORCHESTRA, Directed By Will Salden Jukebox Saturday Night
Beschreibung: Das Thema ist nicht nur Programm, sondern auch ein wunderschöner Song der von Glenn Miller 1942 aufgenommen wurde und im Konzert des Glenn Miller Orchestra der rote Faden sein wird, denn so wie es Glenn Miller schon getan hat, geht auch Wil Salden bei dieser Show vor: Something Old, Something New, Something Borrowed and Something Blue. Deshalb werden auch unter anderem Kompositionen von Tschaikowsky, Cole Porter und George Gershwin dabei sein.
Wil Salden und seine Musiker sind Garanten für den authentischen Swing-Sound in der traditionellen großen Big Band Besetzung. Das Orchestra und die Vocalgroup „The Moonlight Serenaders“ bestehend aus Musikern, einer Sängerin und dem Orchesterleiter Wil Salden, versetzen das Publikum zurück in die Zeit der Jukeboxes der 30er und 40er Jahre, wenn Titel wie: What A Wonderful World, Blue Moon, Everybody Loves My Baby, Moonlight Serenade, In The Mood und mehr erklingen.
Veranstaltungstermin: 07.10.18
Uhrzeit: Beginn: 16.00 Uhr
Eintrittspreis: Eintritt: VVK ab 35,00 € Tourist-Information Ballenstedt Anhaltiner Platz 11 06493 Ballenstedt Tel.: 039483 / 263 http://www.ballenstedt.de/
Veranstaltungsort: Schlosstheater Ballenstedt
Telefonnummer: 039483 / 263
Homepage: http://www.ballenstedt.de/
E-Mail:
> nach oben <

Gesamte Angebote: 71
Titel: Walther Plathe "Ich habe nichts ausgelassen"
Beschreibung: Auf der Bühne gab er den verführerischen Liliom, den schelmischen Schwejk, den tragischen Professor Unrat. In Filmen spielte er komische und ernste Rollen, im Fernsehen war er siebzehn Jahre lang der bodenständig-sympathische »Landarzt«. So schillernd und vielseitig die Rollen, so geradlinig und direkt der Charakter dahinter. Walter Plathe – eine echte Berliner Pflanze, ein Typ mit Herz und Schnauze, ein Volksschauspieler, der festhält an seinem Credo: »Die Mutter vons Janze ist das Theater!« Schon sein Großvater betrieb ein privates Volkstheater, doch die Familie warnte den Jungen vor der brotlosen Kunst. So lernte er erst Verkäufer in einer Zoohandlung, verschrieb sich aber schließlich mit Haut und Haar der Schauspielerei, denn: »Ich musste mich entscheiden zwischen meiner Tierliebe und der Lust auf Verstellung und Spiel«. Mit viel Humor erzählt Plathe seine Lebensgeschichte.
Veranstaltungstermin: 12.10.18
Uhrzeit: Beginn: 19.30 Uhr
Eintrittspreis: Eintritt: VVK ab 16,10 € Tourist-Information Ballenstedt Anhaltiner Platz 11 06493 Ballenstedt Tel.: 039483 / 263 http://www.ballenstedt.de/
Veranstaltungsort: Schlosstheater
Telefonnummer: 039483 / 263
Homepage: http://www.ballenstedt.de/
E-Mail:
> nach oben <

Gesamte Angebote: 71
Titel: Termine für die Sonder-Fahrten mit der Selketalbahn
Beschreibung: Sonderfahrten Freundeskreis Selketalbahn e. V. 2018
13.10.18 – Herbstdampf zum Brocken
08. / 09.12.18 – Nikolausfahrt – nur noch Plätze ( 66 Stück ) für den 09.12. frei
15.12.18 – Adventsfahrt ins Selketal – noch 4 Plätze frei
31.12.2018 Silvesterexpress zum Brocken

Sonderfahrten Freundeskreis Selketalbahn e. V. 2019

26.01.2019 Winterfotofahrt mit 187025 und / oder Mallet 99 5902
16.02.2019 Winterdampf zum Brocken
20.04.2019 Osterfahrten im Selketal ( 10.30 Uhr und 14.00 Uhr )
30.04.2019 Walpurgisfahrt
18.05.2019 Fotofahrt – 80 Jahre 99 6001 und als Gratulant 187 001 ( T1 )
( Gernrode – Stiege – Eisfelder Talmühle und zurück )
30.05.2019 Vatertagsfahrt
01.06.2019 Zum Sachsen-Anhalt-Tag nach Quedlinburg mit HSB und FKS
(Gernrode – Quedlinburg - Pendelfahrten mit dem T1)
08.06.2019 Teddybärenfahrt
15.06.2019 Sommerdampf zum Brocken
06.07.2019 Sommerdampf zum Brocken
07.09.2019 Selketalexpress in die Goldene Aue mit 99 222
14.09.2019 Abendfahrt zum Brocken
12.10.2019 Herbstdampf zum Brocken
07.12.2019 Nikolausfahrt
08.12.2019 Nikolausfahrt
14.12.2019 Adventsfahrt
31.12.2019 Silvesterexpress zum Brocken

Stand 15.08.2018
Veranstaltungstermin: 13.10.18
Uhrzeit: meist 10 – 17 Uhr - siehe Homepage: http://www.selketalbahn.de/termine.htm
Eintrittspreis: Informationen und Fahrkartenbestellungen: Stefan Göbel Tel. 039296 - 50007 oder 0176 83050262 (ab 18 Uhr) fahrkarten@freundeskreis-selketalbahn.de
Veranstaltungsort: Mit der Selketalbahn durch den Harz
Telefonnummer: Herr Göbel 039296 - 50007 oder 0176 83050262 (ab 18 Uhr)
Homepage: http://www.selketalbahn.de/termine.htm
E-Mail: fahrkarten@freundeskreis-selketalbahn.de
> nach oben <

Gesamte Angebote: 71
Titel: Lesung „ Friedrich der Große und die Frauen“
Beschreibung: Die Autorin „ Renate du Vinage „ wirft in diesem Buch einen
ganz besonderen Blick auf das Leben von Friedrich II.den
Großen
Der König von Preußen soll zeitlebens ein Frauenfeind
gewesen sein. Doch als junger Kronprinz verliebte er sich in
schöne junge Damen und schrieb für sie bewundernde,
schmachtende Gedichte. Mit seiner ihm aufgezwungenen
Ehefrau Elisabeth Christine von Braunschweig, gegen die er
anfangs eine große Abneigung und viele Vorurteile
hatte,verlebte er im Schloss Rheinsberg dann aber doch
eine gewisse harmonische Zeit, von der er sogar
Nachwuchs erhoffte.
Wenn Friedrich II. auch für einige Damen liebevolle Gefühle
zeigte und diese hoch verehrte, so mussten andere Frauen
unter seiner Herrschsucht und seinen unbarmherzigen
Befehlen leiden. Einige wurden von ihm in ihrer Notlage im
Stich gelassen, litten unter seiner Härte und Gleichgültigkeit,
wurden in die Verbannung geschickt oder beschimpft und
beleidigt.
Der Verleger des Buches, Heinrich Prinz von Hannover, und
Anna Eunike Röhrig (Hildesheim) stellen bei der Lesung
einige dieser Damen aus dem Buch vor.
Am Ende der Veranstaltung besteht die Möglichkeit dieses
Buch zu erwerben.

weitere INFO: www.rettung-schloss-blankenburg.de
Veranstaltungstermin: 13.10.18
Uhrzeit: 16.30 Uhr
Eintrittspreis: Der Eintritt ist frei!
Veranstaltungsort: Theatersaal des Großen Schlosses, Großes Schloss 1 , 38889 Blankenburg (Harz) Zufahrt zum Schloss über Schleinitzstrasse- Schieferberg -Herzogsweg, wegen der begrenzten Parkmöglichkeiten an diesem Tage bitte auch andere Alternativen nutzen, z.B. Parkplatz am Kleinen Schloss
Telefonnummer: 03944 -3676223
Homepage: http://www.rettung-schloss-blankenburg.de/
E-Mail:
> nach oben <

Gesamte Angebote: 71
Titel: Honky Tonk® Kneipenfestival Braunlage 13.10.2018
Beschreibung: Honky Tonk Kneipenfestival Braunlage am 13.10. – Ostrockfeeling
im Falkenhorst im Eisstadion
Braunlage. Oktober ist wieder Livemusik-Zeit in Braunlage. Das originale Honky Tonk®
kommt dann am 13. Oktober wieder auf Stippvisite. Sound der verschiedensten
Musikrichtungen können dann abermals gehört werden. Mit nur nur einem Eintrittsbändchen
kann man dann alle teilnehmenden Locations abklappern und live dabei sein. Interesse? Ab
dem 17. 09. startet der Vorverkauf und man hat die Möglichkeit ein Bändchen zum Preis von
nur 13 € zu erhalten. An allen bekannten Vorverkaufsstellen, in der Tourist-Information
Braunlage, sowie an allen teilnehmenden Locations gibt es die Möglichkeit ein Bändchen zu
kaufen. Auch am Abend der Veranstaltung kann man spontan noch ein Eintrittsbändchen für
15 € kaufen.

ACHTUNG: Vom 03.09. bis 15.09. bekommt man das Eintrittsbändchen vergünstigt für NUR
11 EUR bei der Tourist-Information Braunlage. Eintrittsbändchen sind limitiert auf 200 Stück.

Erleben darf man sechs Livekonzerte an einem Abend. Eine Band, die am Abend z. B. für
Stimmung sorgen wird, ist SPLITT. Sie haben die Perlen des Ostrocks im Gepäck. Frei Haus
spielen sie viele bekannte Hits von PUHDYS, CITY, Karat SILLY & Co..Richtige
Partystimmung kommt garantiert bei „Du hast den Farbfilm vergessen“ von Nina Hagen, „Kling
Klang“ von Keimzeit und „Eisbären“ von den Puhdys auf. Frontfrau Petra treibt das Publikum
ständig an und führt mit lockeren, sowie witzigen Ansagen durch den Abend.“ Wo? Im
Falkenhorst im Eisstadion

Weitere Informationen sind auf der offiziellen Internetseite www.honky-tonk.de zu finden.
Alle Locations, Alle Bands!
01 Harz-Heimat-Bistro-Café, Marktstr. 1

20–1 Uhr: On The Rocks, Die großen Hits der Welt

02 Jasper, Heinrich-Jasper-Platz 4a

20–1 Uhr: The Turntables, The sound of the sixties

03 Kartoffelscheune, Dr.-Kurt-Schröder Promenade 3

20–1 Uhr: Four Roses, Finest Rock & Ballads

04 Kleine Auszeit, Heinrich-Jasper-Platz 5

20–1 Uhr: Markus Funke, Rock, Pop & Folk

05 Kleine Zauberwelt, Am Brunnen 5

20–1 Uhr: TOM TWIST, Rock'n'Roll Realismus

06 Falkenhorst im Eisstadion, Harzburger Str.28

20–1 Uhr: SPLITT - Die Ostrock Tributeband, Ostrock Tribute
Leipzig
Veranstaltungstermin: 13.10.18
Uhrzeit: Einlass: 19 Uhr Beginn: 20 Uhr Ende: 1 Uhr
Eintrittspreis: VVK: 13,- / AK: 15,- 17.09.2018 Tourist-Information Braunlage, sowie alle beteiligten Lokale und auf www.honky-tonk.de
Veranstaltungsort: Braunlage, verschiedene
Telefonnummer: 0341-30 37 300
Homepage: http://www.honky-tonk.de/
E-Mail:
> nach oben <

Gesamte Angebote: 71
Titel: Pfortissimo oder Rest of Pförtner
Beschreibung: Wenn es ein Anfang vom Ende gibt, dann muss es auch ein Ende vom Anfang geben. Aber was fängt dann an? Und wann endet es? Lange Zeit hat er alles geschluckt. Jetzt will er sein Schweigen brechen. Aber, nicht jeder, der in sich geht, findet hinterher wieder hinaus. Dennoch, die Erkenntnis des Pförtner im Bundeskanzleramt lautet: Politiker sind nicht an der Macht, sie sind nur an den Regierungen. Und das Wort „Regierungen“ kann man nicht übersetzen, denn Regierungen muss man überstehen. Schließlich ist es dem Pförtner im Kanzleramt egal, wer unter ihm Kanzler ist. Als langgedienter Türsteher, als assistent manager of people controlling, hat er alle und alles überlebt. Eins hat sich verändert. Früher hat man ihm gesagt, was er machen soll und heute soll er machen, was ihm gesagt wird. Früher hielten sich Könige aus dem Volk Narren und heute halten die Regierenden das Volk zum Narren. Doch am Ende war es stets dasselbe: Wenn Regenten die Hosen runterlassen, dann zeigen sie ihr wahres Gesicht. Doch wer guckt denn da noch hin? Unwissenheit und Interessenlosigkeit sind die Tugenden aller Mitläufer. Natürlich hat auch der Mitläufer ein Ziel vor den Augen. Und zwar das Brett vor seinem Kopf. Bei manchem ist das Brett allerdings schon so morsch, dass ein Holzwurm darin verhungern muss. Das Brett vor dem Kopf ist die Tragfläche für geistige Höhenflüge. Doch wer immer über den Dingen schwebt, muss sich nicht wundern, wenn er kein Bein mehr auf den Boden kriegt.
Kabarettist Lothar Bölck, bekannt als Pörtner aus dem „Kanzleramt Pforte D“, der gleichnamigen Polit-Satire des MDR Fernsehens, begibt sich mit seinem vorläufig letztem Soloprogramm auf Abschiedstournee. Seine Bühnen- und Fernsehfigur, den Pförtner, schickt er in den Unruhestand. Sein “weisen sie sich bitte aus“ nimmt er für sich wörtlich. Doch ein letztes Mal noch wird er die Besucher satirisch durch sein Kanzleramt führen und sie über Macht und Ohnmacht der Politik zum Lachen bringen, wo es manchmal eher zum Heulen ist. Noch einmal will er der Politik den Marsch blasen. Und zwar Pfortissimo. Sein Motto: Wenn wir die gesellschaftlichen Strukturen nicht verändern, werden sich die gesellschaftlichen Veränderungen strukturieren.
Kommen, sehen und hören sie Bölck´s Rest of Pförtner oder was er noch einmal sagen wollte!
Veranstaltungstermin: 13.10.18
Uhrzeit: Beginn: 19.30 Uhr
Eintrittspreis: Eintritt: VVK ab 18,00 € Tourist-Information Ballenstedt Anhaltiner Platz 11 06493 Ballenstedt Tel.: 039483 / 263 http://www.ballenstedt.de/
Veranstaltungsort: Schlosstheater Ballenstedt
Telefonnummer: 039483 / 263
Homepage: http://www.ballenstedt.de/
E-Mail:
> nach oben <

Gesamte Angebote: 71
Titel: „Saso Avsenik“ und seine Oberkrainer
Beschreibung: Die großen Hits von Slavko Avsenik und seinen Original Oberkrainern
Veranstaltungstermin: 14.10.18
Uhrzeit: Beginn: 15.00 Uhr
Eintrittspreis: Eintritt: VVK ab 33,50 € Tourist-Information Ballenstedt Anhaltiner Platz 11 06493 Ballenstedt Tel.: 039483 / 263 http://www.ballenstedt.de/
Veranstaltungsort: Schlosstheater
Telefonnummer: 039483 / 263
Homepage: http://www.ballenstedt.de/
E-Mail:
> nach oben <

Gesamte Angebote: 71
Titel: Die Spinnesänger - Vocal-Comedy mit klassischem Hintergrund
Beschreibung: Man sollte schon Sinn für Humor haben, wenn man sich das Konzert der fünf Männer, die sich bezeichnender Weise „Die Spinnesänger“ nennen, zumuten möchte. Die spinnen, die Sänger! Sie haben keine so rechte Achtung vor irgend einem Genre der Musik, weder vor Klassik, noch vor Volksliedern, weder vor Jazz, noch vor Oper. Dabei singen sie doch sooo schön. Aber halt nicht die Originalfassungen und schon gar nicht die originalen Texte.
Fünfstimmig gesetzte Musik, verlangt und demonstriert musikalisches Können, gepaart mit respekt- und hemmungsloser dichterischer Freiheit und sympathisch verschrobenen Choreographien. Man muss sie hören und sehen, um sie richtig genießen zu können. Und man sollte vorher seine Bauchmuskulatur trainieren, sonst gibt es vom Lachen Muskelkater.
Veranstaltungstermin: 19.10.18
Uhrzeit: 19. und 20. Oktober 2018 - ab 19:09 Uhr - Halberstadt, Bibliothek "Heinrich Heine", Domplatz 49, Halberstadt
26. Oktober 2018 - ab 19:31 Uhr - Wernigerode, Remise
04. November 2018 - ab 16:11 Uhr - Trautenstein, Dorfgemeinschaftshaus
31. Dezember 2018 - ab 16:01 Uhr - Gut Voigtländer, Blankenburg (Konzertkarten im Vorverkauf nur über den Veranstalter)
12. Mai 2019 - ab 19:01 Uhr - Drübeck, Klosterkirche
Eintrittspreis:
Veranstaltungsort: verschiedene
Telefonnummer:
Homepage: http://www.spinnesaenger.de/
E-Mail:
> nach oben <

Gesamte Angebote: 71
Titel: Kabarett und Menü - Heinz Erhardt Abend - Lachen ist die beste Medizin
Beschreibung: Stilvoll und amüsant: Erleben Sie die Gastspiele ausgewählter Kabarettisten in Mandelholz. Alle Programme werden von einem 4-Gänge-Menü begleitet.

Heinz Erhardt Abend - Lachen ist die beste Medizin
Veranstaltungstermin: 20.10.18
Uhrzeit: 19.00. Uhr
Eintrittspreis: 40,00 € pro Person
Veranstaltungsort: Hotel Grüne Tanne Mandelholz
Telefonnummer: 039454 - 460
Homepage: http://www.mandelholz.de
E-Mail: hotel@mandelholz.de
> nach oben <

Gesamte Angebote: 71
Titel: Indian Summer Race Oberharz - Schittenhunde-Wagenrennen in Clausthal-Zellerfeld am Alten Bahnhof
Beschreibung: Schlittenhunderevent mit reinrassigen Schlittenhunden als Wagenrennen

20. - 21.10.2018 jeweils 9 - 14.30 Uhr
Veranstaltungstermin: 20.10.18
Uhrzeit: 20. - 21.10.2018 jeweils 9 - 14.30 Uhr
Eintrittspreis: 6,00 € (6 € für Erwachsene, 5 € Jugendliche von 12-17 Jahre, 0 €/Kind, 8 € für ein Wochen- endticket)
Veranstaltungsort: Clausthal-Zellerfeld am Alten Bahnhof
Telefonnummer: 05323 /81024
Homepage: http://www.oberharz.de/
E-Mail:
> nach oben <

Gesamte Angebote: 71
Titel: Mitmachwerkstatt auf dem heimatHOF Gut Ziegenberg Themen: Nähen, Fahrräder
Beschreibung: Mit unserer regelmäßig stattfindenden Mitmachwerkstatt „Reparieren & Wiederverwerten“ aus dem englischen „Repair & Upcycling“ möchten wir auf dem heimatHOF traditionelles Handwerkswissen weitergeben, Altes umdenken oder erneuern. Kinder können im Repaircafé lernen, einen kaputten Fahrradreifen zu flicken oder ihre Lieblingsjeans zu retten. Erwachsene können lernen, was Sie aus alten Möbeln, Geschirr und ähnlichem noch alles zaubern können, ohne es wegzuwerfen. Ältere Leute können ihr Wissen im handwerklichen Tun an Menschen mit leuchtenden Augen weitergeben und sehen, wie man altes Wissen neu umformen und nutzen kann. Die Repaircafés werden begleitet durch kundige Personen.
Veranstaltungstermin: 20.10.18
Uhrzeit: Beginn: 15.00 – 18.30 Uhr
Eintrittspreis: Tourist-Information Ballenstedt Anhaltiner Platz 11 06493 Ballenstedt Tel.: 039483 / 263 http://www.ballenstedt.de/
Veranstaltungsort: heimatHOF Gut Ziegenberg, Burgstraße 15, 06493 Ballenstedt
Telefonnummer: 039483 / 263
Homepage: http://www.ballenstedt.de/
E-Mail:
> nach oben <

Gesamte Angebote: 71
Titel: FSV Askania Ballenstedt spielt gegen VfB Germania Halberstadt II
Beschreibung: Fussball live:

FSV Askania Ballenstedt spielt gegen VfB Germania Halberstadt II

Veranstaltungstermin: 20.10.18
Uhrzeit: Beginn: 15.00 Uhr Weitere Termine: 31.10. FSV Askania Ballenstedt spielt gegen SV Eintracht Derenburg Beginn: 14.00 Uhr
Eintrittspreis: Tourist-Information Ballenstedt Anhaltiner Platz 11 06493 Ballenstedt Tel.: 039483 / 263 http://www.ballenstedt.de/
Veranstaltungsort: Sportplatz Jahnstrasse B
Telefonnummer: 039483 / 263
Homepage: http://www.ballenstedt.de/
E-Mail:
> nach oben <

Gesamte Angebote: 71
Titel: KABARETT LEIPZIGER PFEFFERMÜHLE - Agenda 007 Kabarett im Schlosstheater
Beschreibung: Mit: Franziska Schneider, Matthias Avemarg, Michael Rousavy;
Marcus Ludwig (p), David Hobeck (tp)
Agenda 007! Der feuchte Traum der Stasi ist gesamtdeutsche Wirklichkeit: kein öffentliches WC ohne Kamera, kein privater PC ohne Staatstrojaner. Das Handy hört mit, das Auto sendet die Position und der Fernseher schaut uns ins Schlafzimmer. Das greift bis ins Privatleben: Wir lesen heimlich die E-Mails des Partners, orten die Handys unserer Kinder und checken per WhatsApp, ob sie unter der Bettdecke noch online sind. Die geheimen Dienste sind allmächtig, doch sie agieren im Verborgenen. Franziska Schneider, Matthias Avemarg und Michael Rousavy bringen mit beißendem Spott, ansteckender Musikalität und einer Prise Investigativität endlich Licht ins geheimdienstliche Dunkel. Freuen Sie sich auf einen nachhaltigen Lachmuskelkater bei gleichzeitigem Erkenntnisgewinn. Märchenhaft orientalisch gekleidet, mit bestickten Kappen und verzierten Gürteln, weiten Hosen und Hemden mit Stehkragen kommen die Musiker (Könige) daher. In Schwarz bekleidet und barfuß kniet die Erzählerin am Bühnenrand vor einem großen Schattenspiel. Gerhard Schöne und seine Musiker berichten in Kinder-Liedern aus aller Welt von der Geburt des Kindes heiter und ausgelassen, mit Achtung vor dem Fest und seiner Geschichte, aber auch mit vielen spielerischen wie phantasievollen Mitmachmomenten.
Veranstaltungstermin: 21.10.18
Uhrzeit: Beginn: 16.00 Uhr
Eintrittspreis: Eintritt: VVK ab 22,35 € Tourist-Information Ballenstedt Anhaltiner Platz 11 06493 Ballenstedt Tel.: 039483 / 263 http://www.ballenstedt.de/
Veranstaltungsort: Schlosstheater Ballenstedt
Telefonnummer: 039483 / 263
Homepage: http://www.ballenstedt.de/
E-Mail:
> nach oben <

Gesamte Angebote: 71
Titel: Faust auf dem Brocken
Beschreibung: FAUST - DIE ROCKOPER auf dem Brocken, von der Manthey Event GmbH produziert und spektakulär inszeniert, hält sich original an Goethes Texte. Erleben Sie eine einmalige Mischung aus klassischem Theater und moderner Rockmusik durch die grandiose musikalische Inszenierung mit Live-Band. Die brillante Schauspielbesetzung mit ihren schrillen Kostümen sowie das perfekt abgestimmte Bühnenbild werden Sie begeistern. Seit 2006 wird die Rockoper erfolgreich in Deutschlands wohl höchstgelegenem Bühnenhaus (1146 m), dem Goethesaal auf dem Brocken, aufgeführt.
Seien Sie auch dabei, wenn Mephisto mit Faust einen Pakt um dessen Seele schließt, um den Sinn des Lebens zu finden. Erleben Sie den Rundgang durch die Welt der sinnlichen Freuden, der Liebe, des Verrats und der Vergebung.
Genießen Sie ein unvergessliches Event-Highlight mit nostalgischer Zugfahrt im Mephisto-Express, teuflischem Mephisto-Mahl beim Brockenwirt und die Verbindung zwischen klassischer Theaterkunst und moderner Rock- und Pop-Musik!

Termine Frühjahr: ab April - Mai
siehe Homepage

Termine Herbst: Okt - Dez
siehe Homepage

Im Ticketpreis sind folgende Leistungen enthalten:
•Hin- und Rückfahrt mit dem dampfenden Mephisto-Express von Wernigerode zum Brocken (Zustieg von den Bahnhöfen Wernigerode Westerntor, Wernigerode Hasserode, Drei Annen Hohne und Schierke auf Anfrage möglich)
•Höllische Animation während der Fahrt
•Anfachender „Mephisto-Tropfen“ zur Begrüßung
•Interessante Reiseleitung während der Fahrt
•Unvergessliche Aufführung im Goethesaal des Brockenhotels
•Teuflisches „Mephisto-Mahl“ beim Brockenwirt

Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen oder Ermäßigungen für Schüler und Studenten an unseren Kundenservice unter

Tel: 03943/558 145
Fax: 03943/558 148
E-Mail: faust-brocken@hsb-wr.de
-------------------------------------

Weiteres Highlight:
Faust & Breakfast - Das einzigartige Zusatzerlebnis

Lernen Sie bei einem exklusiven Frühstück (samstags oder sonntags) in der Zeit von 9:30 Uhr bis 11:30 Uhr ihre Stars mit einem Glas Sekt hautnah und privat kennen.
Lassen Sie sich dabei von einem reichhaltigen Frühstücksbuffet des Hotel "Drei Annen" in Drei Annen Hohne verwöhnen und bedienen Sie sich an der separat gedeckten und dekorierten Frühstückstafel.
Preis 25,00 €* pro Person
* Bitte beachten Sie, dass in diesem Preis weder die Aufführung noch eine Übernachtung enthalten ist.
Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an Frau Müller unter Tel.: 03943/ 558145, Fax: 03943/ 558155, E-Mail: cmueller@hsb-wr.de.
Veranstaltungstermin: 26.10.18
Uhrzeit: HERBST 2018
Freitag, 26.10 Faust I ca. 18:00 Uhr
Samstag, 27.10. Faust I ca. 18:00 Uhr
Sonntag, 28.10. Faust I ca. 14:00 Uhr
Freitag, 02.11. Faust I ca. 18:00 Uhr
Samstag, 03.11. Faust I ca. 18:00 Uhr
Sonntag, 04.11. Faust I ca. 14:00 Uhr
Freitag, 09.11. Faust I ca. 18:00 Uhr
Samstag, 10.11. Faust I ca. 18:00 Uhr
Sonntag, 11.11. Faust I ca. 14:00 Uhr
Freitag, 16.11. Faust II ca. 18:00 Uhr
Samstag, 17.11. Faust II ca. 18:00 Uhr
Sonntag, 18.11. Faust II ca. 14:00 Uhr
Freitag, 23.11. Faust I ca. 18:00 Uhr
Samstag, 24.11. Faust I ca. 18:00 Uhr
Sonntag, 25.11. Faust I ca. 14:00 Uhr
Eintrittspreis: siehe Homepage
Veranstaltungsort: Auf dem Brocken
Telefonnummer: 03943/558 145
Homepage: http://www.hsb-wr.de/mehr-erleben/faust-die-rockoper-auf-dem-brocken/
E-Mail: faust-brocken@hsb-wr.de
> nach oben <

Gesamte Angebote: 71
Titel: „Blues and more“ - Grey Wolf
Beschreibung: Konzert mit GREY WOLF (Pit Kyas) und Alex Wurlitzer

Die zwei Musiker erweisen mit handgemachter Musik ihren musikalischen Heros die Ehre.
Ihr Programm besteht aus Coverversionen von hier zu Lande mehr oder weniger bekannten Musikern. Diese Coverversionen präsentieren sie in ihrem persönlichen Stil. „GreyWolf´s“ Gesang und Alex Wurlitzers virtuoses Gitarrenspiel prägen wesentlich diesen Stil, der auch als „Americana“ zu bezeichnen ist.
Es ist eine Mischung aus Folk, Blues, Gospel und Country.
Ihr Wirkungskreis erstreckt sich über Open Air Veranstaltungen, Kneipengigs bis hin zu Kirchenkonzerten.

Beide Musiker waren in den letzten Jahren in verschiedenen Formationen auf hunderten von Konzerten zu erleben.

weitere Informationen siehe www.rettung-schloss-blankenburg.de
Veranstaltungstermin: 27.10.18
Uhrzeit: 16.00 Uhr
Eintrittspreis: weitere Informationen siehe www.rettung-schloss-blankenburg.de
Veranstaltungsort: Großes Schloss Blankenburg Zufahrt zum Schloss über Schleinitzstrasse-Schieferberg-Herzogsweg - nur begrenzte Parkmöglichkeiten - bitte auch Parkplätze am Kleinen Schloss, Schnappelberg oder Theaterstraße nutzen
Telefonnummer:
Homepage: http://www.rettung-schloss-blankenburg.de
E-Mail:
> nach oben <

Gesamte Angebote: 71
Titel: Kürbisfest zu Halloween auf der Roseburg
Beschreibung: Wenn die Nächte länger werden und sich die Dunkelheit langsam durch die Bäume schleicht, beginnt auf der Roseburg wieder die Gruselzeit für alle Halloween-Fans und die ganze Familie.
Es erwarten euch gespenstische Kürbisse, wunderlich gekleidete Menschen und seltsames Gebräu und Futter, das getrunken und gegessen werden möchte …
Basteleien, Spiele, viele kleine und große Überraschungen z.B. das Stockbrotbacken sorgen für einen „zauberhaften“ Nachmittag. Das passende Grusel-Gesicht kann man sich natürlich auch schminken lassen!
Alle kleinen Besucher können selbst gebastelte, schaurig-schöne Kürbisgesichter mitbringen .Die „Wahl der Garderobe“ sollte also dem Fest entsprechen – es lohnt sich!
Der Förderverein Roseburg freut sich auf euch!
Der Eintritt für Erwachsene Kostet 4,00 € - alle Besucher bis 10 Jahre haben wie immer freien Eintritt.
Veranstaltungstermin: 27.10.18
Uhrzeit: Beginn: ab 14.00 Uhr
Eintrittspreis: Der Eintritt für Erwachsene Kostet 4,00 € - alle Besucher bis 10 Jahre haben wie immer freien Eintritt.
Veranstaltungsort: Roseburg Ballenstedt / OT Rieder
Telefonnummer: 039483 / 263
Homepage: http://www.ballenstedt.de/
E-Mail:
> nach oben <

Gesamte Angebote: 71
Titel: Halloween auf Schloss Ballenstedt
Beschreibung: Süßes oder Saures heißt es wieder am 30. Oktober 2017. Kürbisse, Grusel und Süßigkeiten auf Schloss Ballenstedt. In den Gängen, Hinterzimmern und Kellern wird es vor Geistern, Teufel und Hexen nur so wimmeln.
Wer sich gruseln will, sollte diesen Termin nicht verpassen. Natürlich gibt es wieder viele Attraktionen und Mitmachspiele.
Kommt in euren gruseligsten Kostüm und macht die Nacht zum Tag.
Veranstaltungstermin: 30.10.18
Uhrzeit: Beginn: ab 18.00 Uhr
Eintrittspreis: Tourist-Information Ballenstedt Anhaltiner Platz 11 06493 Ballenstedt Tel.: 039483 / 263 http://www.ballenstedt.de/
Veranstaltungsort: Schloss Ballenstedt
Telefonnummer: 039483 / 263
Homepage: http://www.ballenstedt.de/
E-Mail:
> nach oben <

Gesamte Angebote: 71
Titel: Wilhelm Busch Gastmahl im Zwinger Goslar
Beschreibung: Max und Moritz fanden Sie schon als Kind faszinierend? Sie sind begeistert

von den 7 Streichen der Lausbuben? Dann begeben Sie sich auf eine kulinarische Zeitreise in die Welt des berühmten Erzählers Wilhelm Busch. Schlemmen Sie zu seinen mitreißenden Geschichten, stoßen Sie zu Meister Böcks Trinksprüchen an.

Freuen Sie sich auf eine pikante Mischung aus Altbekanntem und neuer Aufmachung - erleben Sie Max und Moritz neu interpretiert. Unser Künstler Martin Lüker führt Sie durch Ihren Wilhelm-Busch-Abend - mit rasanten Geschichten und historischen Gedichten....
Veranstaltungstermin: 03.11.18
Uhrzeit: 18 Uhr Weitere Termine: 29.12.2018 16.02.2019
Eintrittspreis: Die Veranstaltungstickets sind online unter www.erlebnis-schmaus.de und telefonisch unter 05067 917604 buchbar.
Veranstaltungsort: Zwinger Goslar
Telefonnummer: 05067 917604
Homepage: http://erlebnisschmaus.de/Veranstaltungen/Wilhelm-Busch-Abend/
E-Mail:
> nach oben <

Gesamte Angebote: 71
Titel: Kabarett und Menü - Die Kugelblitze
Beschreibung: Stilvoll und amüsant: Erleben Sie die Gastspiele ausgewählter Kabarettisten in Mandelholz. Alle Programme werden von einem 4-Gänge-Menü begleitet.

Die Kugelblitze - Mit ihrem neuesten Programm ...
Veranstaltungstermin: 03.11.18
Uhrzeit: 19.00 Uhr
Eintrittspreis: 40,00 € pro Person
Veranstaltungsort: Hotel Grüne Tanne Mandelholz
Telefonnummer: 039454 - 460
Homepage: http://www.mandelholz.de
E-Mail: hotel@mandelholz.de
> nach oben <

Gesamte Angebote: 71
Titel: Sonntagsessen
Beschreibung: Bei uns in Mandelholz ist der Sonntag noch ein Feiertag.So wie man früher sonntags nach einem Ausflug ins Grüne in einem gepflegten Restaurant zu Mittag speiste, so können Sie in Mandelholz auch heute noch zum Sonntagsessen einkehren. Wir bieten an ausgewählten Sonntagen ein reichhaltiges Buffet mit einer Vielzahl an warmen und kalten, herzhaften und süßen saisonalen Speisen, Salaten und Kuchen allesamt frisch und mit Liebe zubereitet.
Veranstaltungstermin: 04.11.18
Uhrzeit: ab 11.30 Uhr
Eintrittspreis: 18,00 € pro Person (Kinder bis 12 J.: ½ Preis)
Veranstaltungsort: Hotel Grüne Tanne Mandelholz
Telefonnummer: 039454 - 460
Homepage: http://www.mandelholz.de
E-Mail: hotel@mandelholz.de
> nach oben <

Gesamte Angebote: 71
Titel: Szenische Lesung: Kopfüber Herz voraus. Jenny und Karl Marx und ihr Weg in die Politik.
Beschreibung: Szenische Lesung / Vortrag mit Schauspiel und Musik.

Autorin: Caroline Vongries

Die Veranstaltung findet im Theater statt.

Eintritt frei

Veranstalter: Rosa-Luxemburg-Stiftung in Kooperation mit dem Verein Rettung Schloss Blankenburg e.V.

Mehr Informationen siehe www.rettung-schloss-blankenburg.de
Veranstaltungstermin: 04.11.18
Uhrzeit: 17.00 Uhr
Eintrittspreis: Eintritt frei
Veranstaltungsort: Großes Schloss Blankenburg Die Veranstaltung findet im Theater statt.
Telefonnummer:
Homepage: http://www.rettung-schloss-blankenburg.de
E-Mail:
> nach oben <

Gesamte Angebote: 71
Titel: Buchpremiere: Hackus, Knieste & Runx Munx
Beschreibung: Vorstellung des neuen Buchs von Autorin Hilde Thoms: "Hackus, Knieste & Runx Munx - Das Rezeptbuch aus dem Harz".

Anliegen des Buches ist die Rückkehr zu einer bewußten Lebenskunst des guten Essens, die sich gegen den Verfall der Nahrungskultur richtet, ohne ein Kochbuch zu sein.

Die Veranstaltung findet im Grauer Saal im Schloss Blankenburg statt.

Eine gemeinsame Veranstaltung der Friederike-Caroline-Neuber-Stiftung und des Vereins Rettung Schloss Blankenburg. e.V.
Veranstaltungstermin: 11.11.18
Uhrzeit: 15.30 Uhr
Eintrittspreis: Der Eintritt ist frei.
Veranstaltungsort: Großes Schloss Blankenburg 38889 Blankenburg Großes Schloss 1 Zufahrt zum Schloss über Schleinitzstrasse - Schieferberg - Herzogsweg Parkmöglichkeiten begrenzt , bitte auch andere Parkplätze nutzen ( z.B. Schnappelberg, Kleines Schloss)
Telefonnummer:
Homepage: https://www.rettung-schloss-blankenburg.de
E-Mail:
> nach oben <

Gesamte Angebote: 71
Titel: Lesung: Im Schatten der Hexen
Beschreibung: Kathrin R. Hotowetz wird nicht nur aus Ihrer Neuerscheinung lesen, sondern auch über deren kulturhistorischen Hintergründe berichten, über Ihre schriftstellerische Tätigkeit erzählen und ihre Harz Krimi-Almanache mit mörderischen Geschichten zur Weihnachtszeit und zu Mittsommer vorstellen. Mit dabei ist die Sonderstempelstelle „666 -Im Schatten der Hexen“ der Harzer Wandernadel.

Ein Novemberabend ~Im Schatten der Hexen~ mit Kathrin R. Hotowetz auf dem Großen Schloss Blankenburg

>Es geschieht in den Tiefen des Harzer vor Jahrhunderten… und jetzt! <

Das ist das Motto der gesamten Bestsellerreihe ~Im Schatten der Hexen~ von Kathrin R. Hotowetz und auch ihres neuesten Romans ~Das versunkene Heiligtum~.

Ungemein packend, mit dichter Atmosphäre, entführt dieser fesselnde Thriller mit atemloser Spannung in eine Welt zwischen tiefer Harzer Vorzeit und düsterer Gegenwart.

Die Handlung der Bände des ~Hexenzyklus~ entwickelt sich schwerpunktmäßig im Mittelalter, um in der heutigen Zeit ein furioses Finale zu finden.

Dabei lassen viele Schauplätze rund um den Brocken und in der gesamten Harzregion die Leser die wahrhaftige Mystik ihrer Heimat, deren Wälder, Wildkräuter und Tierwelt oder ihrer bevorzugten Urlaubsregion gewahr werden.

Als zweiter Fortsetzungsroman des aktuellen „Mitternachtszyklus“ schließt ~Das versunkene Heiligtum~ direkt an die Ereignisse des Bandes ~Mitternacht im Garten des Todes~ an. Spielte dieser Spannungsroman noch entlang des Harzer Hexen-Stieges, fesselt die Neuerscheinung ihre Leser überwiegend in der mystischen Harzer Landschaft rund um Blankenburg mit seinen oft noch unerforschten Frühkulturen - wiederum mit Bestsellerpotential.
Veranstaltungstermin: 16.11.18
Uhrzeit: 19 Uhr
Eintrittspreis: Eintritt frei
Veranstaltungsort: Großes Schloss Blankenburg 38889 Blankenburg Großes Schloss 1 Zufahrt zum Schloss über Schleinitzstrasse - Schieferberg - Herzogsweg Parkmöglichkeiten begrenzt , bitte auch andere Parkplätze nutzen ( z.B. Schnappelberg, Kleines Schloss)
Telefonnummer:
Homepage: http://www.rettung-schloss-blankenburg.de
E-Mail:
> nach oben <

Gesamte Angebote: 71
Titel: Kabarett und Menü - Hans-Peter Körner - Feuerzangenbowle
Beschreibung: Stilvoll und amüsant: Erleben Sie die Gastspiele ausgewählter Kabarettisten in Mandelholz. Alle Programme werden von einem 4-Gänge-Menü begleitet.

Feuerzangenbowle
Alles stilecht: Gute Unterhaltung mit dem Altmeister des Kabaretts und das Kultgetränk brennend serviert.
Veranstaltungstermin: 24.11.18
Uhrzeit: 19.00 Uhr
Eintrittspreis: 40,00 € pro Person
Veranstaltungsort: Hotel Grüne Tanne Mandelholz
Telefonnummer: 039454 - 460
Homepage: http://www.mandelholz.de
E-Mail: hotel@mandelholz.de
> nach oben <

Gesamte Angebote: 71
Titel: 6. Blankenburger Schlossweihnacht vom 30. November 2018 bis 2. Dezember 2018
Beschreibung: Dieses Jahr wird am ersten Adventswochenende das Große Schloss in Blankenburg festlich herausgeputzt und in ein strahlendes Lichtermeer getaucht. Freuen Sie sich wieder auf stimmungsvolles buntes Treiben im Schlosshof und auch drum herum.
Veranstaltungstermin: 30.11.18
Uhrzeit: ganztags
Eintrittspreis: Eintritt frei - eventuelle Spenden werden für den Erhalt des Großes Schlosses verwendet
Veranstaltungsort: Großes Schloss Blankenburg Zufahrt zum Schloss über Schleinitzstrasse-Schieferberg-Herzogsweg - nur begrenzte Parkmöglichkeiten - bitte auch Parkplätze am Kleinen Schloss, Schnappelberg oder Theaterstraße nutzen.
Telefonnummer:
Homepage: http://www.rettung-schloss-blankenburg.de
E-Mail:
> nach oben <

Gesamte Angebote: 71
Titel: Sonntagsessen
Beschreibung: Bei uns in Mandelholz ist der Sonntag noch ein Feiertag.So wie man früher sonntags nach einem Ausflug ins Grüne in einem gepflegten Restaurant zu Mittag speiste, so können Sie in Mandelholz auch heute noch zum Sonntagsessen einkehren. Wir bieten an ausgewählten Sonntagen ein reichhaltiges Buffet mit einer Vielzahl an warmen und kalten, herzhaften und süßen saisonalen Speisen, Salaten und Kuchen allesamt frisch und mit Liebe zubereitet.
Veranstaltungstermin: 02.12.18
Uhrzeit: ab 11.30 Uhr
Eintrittspreis: 18,00 € pro Person (Kinder bis 12 J.: ½ Preis)
Veranstaltungsort: Hotel Grüne Tanne Mandelholz
Telefonnummer: 039454 - 460
Homepage: http://www.mandelholz.de
E-Mail: hotel@mandelholz.de
> nach oben <

Gesamte Angebote: 71
Titel: Kabarett und Menü - Josefine Lemke - Ein Weihnachtsmann kommt selten allein
Beschreibung: Stilvoll und amüsant: Erleben Sie die Gastspiele ausgewählter Kabarettisten in Mandelholz. Alle Programme werden von einem 4-Gänge-Menü begleitet.

Josefine Lemke mit ihrem Programm "Ein Weihnachtsmann kommt selten allein"
Veranstaltungstermin: 08.12.18
Uhrzeit: 19.00 Uhr
Eintrittspreis: 40,00 € pro Person
Veranstaltungsort: Hotel Grüne Tanne Mandelholz
Telefonnummer: 039454 - 460
Homepage: http://www.mandelholz.de
E-Mail: hotel@mandelholz.de
> nach oben <

Gesamte Angebote: 71
Titel: Feiertag mit Live-Musik - GÄNSEBUFFET - 2., 3. und 4. Advent
Beschreibung: Erlesenste Gänsespezialitäten.
Dazu eine große Auswahl an warmen, kalten, herzhaften und süßen Speisen

Termine:
am 2. Advent 09. Dezember 2018
am 3. Advent 16. Dezember 2018
am 4. Advent 23. Dezember 2018
Veranstaltungstermin: 09.12.18
Uhrzeit: ab 11.30 Uhr
Eintrittspreis: 23,00 Euro pro Person (Kinder bis 12 Jahre die Hälfte)
Veranstaltungsort: Hotel Grüne Tanne Mandelholz Mandelholz 1 38875 Elend-Mandelholz 039454 - 460 http://www.mandelholz.de hotel@mandelholz.de
Telefonnummer: 039454 - 460
Homepage: http://www.mandelholz.de
E-Mail: hotel@mandelholz.de
> nach oben <

Gesamte Angebote: 71
Titel: Kabarett und Menü - Die Kugelblitze - Alles außer besinnlich!
Beschreibung: Stilvoll und amüsant: Erleben Sie die Gastspiele ausgewählter Kabarettisten in Mandelholz. Alle Programme werden von einem 4-Gänge-Menü begleitet.

Alles außer besinnlich!
Das Weihnachtsprogramm der Kugelblitze.
Veranstaltungstermin: 15.12.18
Uhrzeit: 19.00 Uhr
Eintrittspreis: 40,00 € pro Person
Veranstaltungsort: Hotel Grüne Tanne Mandelholz
Telefonnummer: 039454 - 460
Homepage: http://www.mandelholz.de
E-Mail: hotel@mandelholz.de
> nach oben <

Gesamte Angebote: 71
Titel: Silvesterparty mit Live-Musik
Beschreibung: Feiern Sie den Jahreswechsel in stilvoller Atmosphäre! Es erwarten Sie Live-Musik und gute Stimmung, Sechs-Gänge-Menu?, Sekt und Mitternachtssnacks.

Veranstaltungstermin: 31.12.18
Uhrzeit: ab 19.00 Uhr
Eintrittspreis: 90 Euro pro Person bitte Reservierung!
Veranstaltungsort: Hotel Grüne Tanne Mandelholz
Telefonnummer: 039454 - 460
Homepage: http://www.mandelholz.de
E-Mail: hotel@mandelholz.de
> nach oben <

Gesamte Angebote: 71
Titel: Sonntagsessen
Beschreibung: Bei uns in Mandelholz ist der Sonntag noch ein Feiertag.So wie man früher sonntags nach einem Ausflug ins Grüne in einem gepflegten Restaurant zu Mittag speiste, so können Sie in Mandelholz auch heute noch zum Sonntagsessen einkehren. Wir bieten an ausgewählten Sonntagen ein reichhaltiges Buffet mit einer Vielzahl an warmen und kalten, herzhaften und süßen saisonalen Speisen, Salaten und Kuchen allesamt frisch und mit Liebe zubereitet.
Veranstaltungstermin: 06.01.19
Uhrzeit: ab 11.30 Uhr
Eintrittspreis: 18,00 € pro Person (Kinder bis 12 J.: ½ Preis)
Veranstaltungsort: Grüne Tanne Mandelholz
Telefonnummer: 039454-460
Homepage: http://www.mandelholz.de
E-Mail: hotel@mandelholz.de
> nach oben <

Gesamte Angebote: 71
Titel: Spielplan des Harzer Bergtheater Thale 2019
Beschreibung: Das am 1903 gegründete Bergtheater ist eine der ältesten Naturbühnen Deutschlands. Die 1350 Sitzplätze sind halbkreisförmig angelegt und bieten einen weiten Blick ins Tal. Das Repertoire ist breit gefächert, Oper, Operette, Schauspiel, Musical, Kinder- und Jugendtheater sowie Konzerte, dass Harzer Bergtheater bietet für jeden Geschmack. Die Saison 2019 beginnt im Mai.
Veranstaltungstermin: 01.05.19
Uhrzeit:
Eintrittspreis: verschieden >>> siehe Hompage: http://www.harzer-bergtheater.de >>>Spielplan & Tickets
Veranstaltungsort: Harzer Bergtheater Thale auf denm Hexentanzplatz
Telefonnummer: 03947-7768022
Homepage: http://www.harzer-bergtheater.de
E-Mail:
> nach oben <

Gesamte Angebote: 71
Titel: Tag des offenen Denkmals
Beschreibung: 2019 unter dem Motto „Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur” können am 08. September 2019 in unserer Stadt historisch interessante Gebäude besucht werden.

Besucher können sich über das Neueste informieren und bei Führungen die geöffneten Denkmale kennen lernen.
Veranstaltungstermin: 08.09.19
Uhrzeit: ganztags
Eintrittspreis:
Veranstaltungsort: Tourist-Information Ballenstedt Anhaltiner Platz 11 06493 Ballenstedt Tel.: 039483 / 263 http://www.ballenstedt.de/
Telefonnummer: 039483 / 263
Homepage: http://www.ballenstedt.de/
E-Mail:
> nach oben <

Gesamte Angebote: 71
Titel: Tag des offenen Denkmals - Entdecken was uns verbindet - Großes Schloss Blankenburg - 10.00 Uhr - 16.00 Uhr
Beschreibung: Das landschaftsprägende barocke Schloss - einst von Hermann Korb für Herzog Ludwig Rudolf von Braunschweig-Wolfenbüttel, Fürst von Blankenburg als Residenzschloss erbaut - ist ein Kulturdenkmal von europäischen Rang.
Mitglieder des Vereins Rettung-Schloss-Blankenburg führen die Besucher durch verschiedene Bereiche des Schlosses, das sich z.Zt. in der Sanierung befindet.
Die Damen aus dem Schlosscafe verwöhnen die Besucher mit Kaffee, Kuchen und Getränken, der Schlossgrillmeister sorgt für das leibliche Wohl und ein Flohmarkt lädt zum Stöbern ein.

Eintritt frei
nähere INFO hierzu und zu allen w e i t e r e n Angeboten an diese Tage siehe Internet
Veranstaltungstermin: 08.09.19
Uhrzeit: 10.00 Uhr - 16.00 Uhr geöffnet, ab 16 Uhr Schlossvortrag
Eintrittspreis: nähere INFO hierzu und zu allen w e i t e r e n Angeboten an diese Tage siehe Internet
Veranstaltungsort: Großes Schloss 1, 38889 Blankenburg, Zufahrt zum Schloss über Schleinitzstrasse- Schieferberg -Herzogsweg, wegen der begrenzten Parkmöglichkeiten an diesem Tage bitte auch andere Alternativen nutzen, z.B. Parkplatz am Kleinen Schloss und Theaterstrasse
Telefonnummer: 03944 -3676223
Homepage: http://www.rettung-schloss-blankenburg.de/
E-Mail:
> nach oben <